TEILEN
Der Stadtjugendring und die Gute Stube Lüdenscheid laden gemeinsam zum Europa-Talk für Jugendliche ab 14 Jahren ein. (v.l.n.r.) Michael Siol (Pfarrer ev. Johanneskirchengemeinde Lüdenscheid), Iris Kannenberg (Gute Stube), Sönne Siebenschuh (Gute Stube) und Sarah Dregger (Stadtjugendring) (vorne) Foto: Björn Othlinghaus

Lüdenscheid. Europa ist wichtig. Das wissen eigentlich alle. Warum und wieso? Das hingegen weiß noch lange nicht jeder. Ist Europa vielleicht nur ein Fleck auf der Landkarte? Oder doch wichtig auch für den Rest der Welt? Wie funktioniert eigentlich das europäische Parlament und was geht den einzelnen das eigentlich an? Hat junge Menschen da überhaupt etwas zu melden? Oder eher nicht?

___STEADY_PAYWALL___

“Vernetzt!? Der Europa-Talk im Wohnzimmer”

Bei “Vernetzt!? Der Europa-Talk im Wohnzimmer” (am 17.5.2019) sind vor allem die ganz jungen Menschen gefragt, mit waschechten Politikern und anderen Europa-Erfahrenen zu diskutieren. Die Gute Stube, sonst FSK 18, öffnet dafür gemeinsam mit dem Lüdenscheider Stadtjugendring ihre Türen für Teens bereits ab 14 Jahren.

Um 18.00 Uhr geht es los, dann haben die Jugendlichen bis 18.30 Uhr die Möglichkeit, ihre Stimme bei den U18-Europawahlen abzugeben. Parallel dazu werden die Gäste gebeten, für die beiden Talk-Runden Moderatoren Philipp Zausra und Iris Kannenberg auf bunten Karten aufzuschreiben, worum es in der nachfolgenden Diskussionsrunde gehen soll. Den Anwesenden wird so die Möglichkeit gegeben, aktiv den Verlauf des Abends mitzubestimmen.

Musikprogramm mit Malena Gärtner

Für die musikalische Gestaltung des Abends sorgt Malena Gärtner, Singer-/Songwriterin und Musical-Darstellerin. Foto: Annika Pöggeler

Während die Stimmzettel der U18-Wahl von den MitarbeiterInnen des Stadtjugendrings ausgewertet werden, geht es weiter mit Malena Gärtner, Singer-/Songwriterin und Musical-Darstellerin aus Neuenrade.

Sie wird eigene und gecoverte Songs vortragen und für eine angenehme Stimmung sorgen. Parallel dazu darf gegessen und getrunken werden und man kann sich schon einmal ein wenig kennenlernen.

Vorwissen nicht nötig

Um 19.30 Uhr geht´s dann richtig los. Dann beginnt der Europa-Talk in der gemütlichen Wohnzimmeratmosphäre der Guten Stube.

Vorwissen ist dabei nicht nötig. Die Jugendlichen sind herzlich willkommen, den Anwesenden genau die Fragen zu stellen, die sie zum Thema Europa bewegen. Und natürlich auch selbst Stellung zu beziehen und Kritik anzubringen. Der Stadtjugendring Lüdenscheid und die Gute Stube freuen sich gemeinsam über eine rege Teilnahme und einen spannenden Abend und auf echte und ehrliche Begegnungen zwischen denen, die Politik und Gesellschaft aktiv gestalten und denen, die sich mit den Entscheidungen der Älteren dann irgendwie arrangieren müssen.

Themen des Abends werden u.a. Jugendarmut, das Abkommen von Bologna (wer darf wo studieren in der EU), der Klimawandel, Digitalisierung, Jugend in Europa und Meinungsfreiheit sein.

Spannende Diskussionsrunde

Philipp Zausra, Student der Sozialen Arbeit in Dortmund wird gemeinsam mit Iris Kannenberg, u.a. Redakteurin TACH Lüdenscheid, die Veranstaltung moderieren. Foto: Iris Kannenberg

Auf folgende Diskussionspartner
darf man sich freuen:

Talk-Runde:
Birgit Sippel (Kandidatin zur Wahl des Europäischen Parlaments / SPD)
Michael Siol (Pfarrer der ev. Johanneskirchengemeinde Lüdenscheid)
Johannes Remmel (MdL NRW, Sprecher
für Europapolitik und Stadtentwicklung,
Die Grünen)
Guido Müller (Kandidat zur Wahl des Europäischen Parlaments / FDP)
Christoph Weiland (Vertreter der CDU Lüdenscheid)
Lefke Krüger (Ehemalige Missionspraktikantin in Sizilien und Rumänien)
Ahmad Alzoubi (Student der Sozialen Arbeit mit Fluchterfahrung)

Präsenz im Publikum:

Mit dabei: Monika Deitenbeck-Goseberg.

Monika Deitenbeck-Goseberg
(Pastorin der Ev. Kirchengemeinde Oberrahmede)
Steffen Löhr (Kandidat zur Wahl des Europäischen Parlaments / SPD)
Michael Thomas-Lienkämper
(Fraktionsvorsitzender DIE LINKEN, Stadtrat Lüdenscheid)
Manuel Huff
(Fraktionsvorsitzender DIE LINKE, Märkischer Kreis)
sowie VertreterInnen der Jungen Union und
der JUSOS Lüdenscheid

Ein Stuhl ist frei

Ein Stuhl innerhalb der Talk-Runde ist reserviert für das Publikum und bleibt daher erst einmal frei. Wer Lust hat und sich traut, ist im Wechsel mit anderen aufgefordert, in der Runde Platz zu nehmen und mitzudiskutieren.

Nach der Diskussion sind alle Anwesenden herzlich eingeladen, sich mit den Gästen aus Talk-Runde und Publikum noch zu unterhalten, die Musik von Malena zu genießen und bei dem einen oder anderen Getränk in der Wohnzimmeratmosphäre der Guten Stube einen angenehmen Abend zu verbringen.

Der Europa-Talk wird vom Stadtjugendring in Kooperation mit der Guten Stube Lüdenscheid organisiert und durchgeführt und vom Land NRW unterstützt.

Europa-Talk im Wohnzimmer, Freitag, 17.5.2019, Gute Stube Lüdenscheid, Werdohler Straße 11, 58511 Lüdenscheid, Beginn 18.00 Uhr, FSK 14, der Eintritt sowie Snacks und Getränke sind frei.

 

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here