Foto: Anja Frühauf

Lüdenscheid. (PSL) Die Stadtbücherei Lüdenscheid zeigt im Januar drei Bilderbuchkinos für Kinder zwischen drei und acht Jahren. Dabei liest eine Mitarbeiterin der Stadtbücherei die Geschichten vor und gleichzeitig werden die Bilder aus den Büchern auf eine große Leinwand projiziert. Die Veranstaltungen beginnen immer um 16 Uhr.

Am Donnerstag, 6. Januar, liest Anja Trenck die Geschichte „Bagger Billy“ von Peter Knorr und Jan Zberg vor: Billys Papa arbeitet als Kranführer auf einer Baustelle. Eines Tages darf Billy ihn dort besuchen und den Männern bei der Arbeit zusehen. Damit geht sein größter Traum in Erfüllung. Und als ein Bagger kaputtgeht, darf er sogar ein bisschen helfen.

Weiter geht es am Mittwoch, 12. Januar, mit dem Bilderbuch „Ibbe & Knut: Zwei Freunde und das Meer“ von Christina Scharrmacher-Schreiber und Caroline Opheys, ebenfalls gelesen von Anja Trenck: Inselratte Ibbe bewohnt allein eine Nordseeinsel mit Leuchtturm und liebt es, sich am Weststrand aufzuhalten. Kaninchenkapitän Knut lebt in einem Fischerhaus und spielt am liebsten am Oststrand der Nachbarinsel. Erst die Sehnsucht nach Kontakt lässt sie auf ihrer Insel auf Entdeckungsreise gehen. Als sie sich in der Ferne sehen, ist die Freude groß, doch Annäherungsversuche per Flaschenpost und Schwimmen schlagen fehl. Ob sie die Ebbe nutzen können?

Anzeige

Am Mittwoch, 19. Januar, liest dann Ute Wagner aus dem Bilderbuch „Opa Jan und der gigantische Hauptgewinn“ von Marius van Dokkum vor. In dieser Geschichte herrscht Aufregung bei Opa Jan, der bei einem Malwettbewerb mitmacht. Er gewinnt den Hauptgewinn: einen echten kleinen Elefanten. Aber der Elefant wächst. Er futtert und wächst und futtert und wächst – bis er so groß ist, dass sogar das Haus aus allen Nähten platzt.

 

Corona-Regeln und Anmeldung

Der Zutritt zur Stadtbücherei ist derzeit nur für immunisierte Personen möglich. Besucher müssen einen Nachweis über eine vollständige Impfung oder Genesung sowie den Personalausweis oder ein vergleichbares Ausweisdokument vorlegen. Ausnahmen gelten für Kinder: Schulpflichtige Kinder müssen während der Weihnachtsferien alternativ zum Impf- oder Genesen-Nachweis ein zertifiziertes negatives Corona-Testergebnis vorlegen. Nach den Weihnachtsferien gelten schulpflichtige Kinder bis einschließlich 15 Jahren aufgrund der regelmäßigen Testungen in den Schulen wieder als immunisiert.

Der Eintritt zu den Bilderbuchkinos ist kostenfrei. Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist erforderlich und per E-Mail an stadtbuecherei@luedenscheid.de oder telefonisch unter 02351-171218 möglich. Die Bilderbuchkinos finden mit maximal zehn Teilnehmern statt.

 

Foto: Anja Frühauf

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here