Die Stadtbücherei sondert alte Schätzchen aus und verkauft sie für kleines Geld. Foto: Wolfgang Teipel

Hagen. Ab sofort haben die Hasper Bürger wieder Gelegenheit, sich in der Stadtteilbücherei, Kölner Straße 1, mit ausgesonderten Schätzchen zu versorgen. Angeboten werden für kleines Geld Romane, Sachbücher, DVDs und Hörbücher, die noch in gutem Zustand sind, aber Neuanschaffungen weichen müssen, da sie ihre „Bestseller-Zeiten“ hinter sich haben. Der Verkauf findet während der normalen Öffnungszeiten statt (Montag, Dienstag von 10 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr, Donnerstag von 10 bis 13 Uhr sowie Freitag von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr).

Umfrage in Haspe und Hohenlimburg

Was gefällt, was sollte verbessert werden? Um Antworten auf diese Fragen zu erhalten, findet in den Stadtteilbüchereien Haspe und Hohenlimburg im März eine Kundenbefragung statt. Damit bekommen nicht nur Stammleser der Büchereien, sondern alle Besucher die Gelegenheit, ihre Interessensschwerpunkte mitzuteilen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Büchereien erhoffen sich eine rege Teilnahme, um ein möglichst repräsentatives Ergebnis zu erhalten. Die anonyme Befragung findet während der normalen Öffnungszeiten statt. Weitere Informationen zu der Befragung erhalten Interessierte unter Telefon 02331/207-4477.

 

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here