Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Stadt unterstützt Über-80-Jährige bei Impftermin-Anmeldung

Stadt unterstützt Über-80-Jährige bei Impftermin-Anmeldung

0

Lüdenscheid. (PSL) Viele Lüdenscheiderinnen und Lüdenscheider, die 80 Jahre und älter sind, konnten sich bereits mit Unterstützung ihrer Angehörigen für einen Corona-Impftermin in den kommenden Wochen und Monaten anmelden. Da aber nicht alle der rund 5.500 Seniorinnen und Senioren, die in Lüdenscheid angeschrieben wurden, selbst in der Lage sind, einen Termin für ihre Coronaimpfung im Impfzentrum zu organisieren, bietet die Stadt Lüdenscheid jetzt Hilfe an.

Ab Freitag, 5. Februar, können sich die Senioren ab 80 Jahre an drei Standorten in Lüdenscheid in einer offenen Sprechstunde Hilfe bei der Terminvereinbarung holen.



Zeiten der offenen Sprechstunde:

Montags bis freitags: 10 bis 12 Uhr

Ein Termin wird nicht benötigt. Wer im Vorfeld noch Fragen hat, kann sich bei Sebastian Schefe unter Rufnummer 02351 17 – 13 11 melden.

Standorte:

  • Jugendtreff Stern-Center, Altenaer Straße 10
  • VHS Lüdenscheid, Kaiserallee 28 (ehemalige Albert-Schweitzer-Schule)
  • Lüdenscheider Integrations- und Begegnungszentrum (LIBZ), Parkstraße 158 (ehemalige Grundschule Schöneck)

Dokumente, die mitgebracht werden sollten:

  • Personalausweis
  • Benachrichtigung des Märkischen Kreises

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here