Auch im Sommer 2021 sollen wieder Ferienaktionen angeboten werden. Foto: pixabay.com

Kierspe. Die Stadt Kierspe bietet in 2021 wieder ein Ferienprogramm an. Die Angebote sind, natürlich unter Einhaltung der Hygieneregeln coronakonform. Die Gruppen werden nicht größer als 20 Personen sein (außer bei Busfahrten) und Lunchpakete müssten von zu Hause mitgebracht werden. In diesem Jahr dürfen maximal drei Veranstaltungen, unter Angabe einer Priorisierung, ausgewählt werden.

Anmeldebögen wurden an den Schulen verteilt und liegen im Foyer der Stadt Kierspe aus. Die ausgefüllte und unterschriebene Anmeldung wird an die Stadt Kierspe, Springerweg 21, 58566 Kierspe geschickt, oder in den Briefkasten der Stadt Kierspe eingeworfen, bzw. in die Wahlurne, die im Foyer der Stadt Kierspe steht. Einsendeschluss ist Montag, der 21.06.2021, 12 Uhr.



Die Teilnahmebestätigung kommt mit der Post. Hier werden weitere Infos zu den ausgewählten Aktionen sowie die genauen Kosten, die an die Stadt Kierspe überwiesen werden müssen, aufgeführt.

Es könnte sein, dass es viel mehr Anmeldungen für eine Aktion gibt, als Teilnehmer zugelassen sind. Hierfür gibt es Nachrückerlisten und falls noch Plätze bei anderen Aktionen frei sind, wird die Stadt in der Presse, auf ihrer Homepage und auf ihrer Facebook-Seite darüber informieren.

Leider kann man in dieser Zeit nicht sagen, wie sich die Pandemie entwickelt. Daher kann es passieren, dass Aktionen oder Fahrten sehr kurzfristig abgesagt werden müssen.

Ansprechpartner ist Saskia Angelsdorf: 02359/661-156 oder s.angelsdorf@kierspe.de

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here