TEILEN
Christiane Flick-Schöttler, Winfrid Schulte und Christiane Bauckhage machen Werbung für den Vortrag des Fitnessprofessors Froböse. Foto: Stadtbücherei Plettenberg


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Plettenberg. Der Sportwissenschaftler und Gesundheitsexperte Prof. Dr. Ingo Froböse ist am Montag, 8. Juli, um 19 Uhr zu Gast in der Aula Böddinghausen. Er hält einen Vortrag mit dem Thema „Fitness und Gesundheit – Geschenk oder harte Arbeit?“.

___STEADY_PAYWALL___

Ingo Froböse ist Universitätsprofessor für Prävention und Rehabilitation im Sport an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Er ist dort Leiter des Zentrums für Gesundheit durch Sport und Bewegung und Leiter des Instituts für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation. In seiner Studienzeit war Froböse wiederholt deutscher Vizemeister im 100- und 200-Meter-Sprint (Bestzeiten 10,40 s bzw. 21,08 s).

Froböse kommt durch die Vermittlung der SPD-Bundestagsabgeordneten Vorsitzenden des Sportausschusses Dagmar Freitag nach Plettenberg. Veranstalter ist der Plettenberger Turnverein (PTV) in Kooperation mit der Stadtbücherei. Der Eintritt ist frei; Spenden zugunsten des PTV sind erwünscht.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here