Bei der Mitgliederversammlung von Spielmäuse e. V. standen auch Wahlen auf dem Programm. Foto: Sabine Romczykowski

Lüdenscheid. Der Spielmäuse e.V., der gemeinnützige Verein zur Betreuung von Kleinkindern am Danziger Weg 10, geht mit seinem zum Teil neugewählten, aber auch zum Teil bestätigten Vorstand in das Kindergartenjahr 2021/2022.

Bei der Mitgliederversammlung gaben der Vorstand und die Einrichtungsleitung einen Überblick über das vergangene Kindergartenjahr, das trotz aller pandemiebedingten Auflagen und Schwierigkeiten gut verlaufen ist.



Der Vorstand und der Verein bedanken sich bei den Familien des Kindergartenjahres 2020/2021, die alle Maßnahmen geduldig mitgetragen haben.

Als neue erste Vorsitzende wurde Rebekka Schneider und als zweite Vorsitzende Ewa Lissy-Carius gewählt. Bestätigt wurden Andrea Schmitt als Kassenwartin sowie Indra Reißmann als Schriftführerin.

Weiter im Vorstand wurden als Beisitzer/innen bestätigt: Vanessa Özcan-Langer (Pressewartin), Lothar Hellwig, Anna Schmidt und Monika Eckmann.

Neu im Vorstand als Beisitzerinnen wurden Nadine Persicke und Tatjana Schein gewählt.

Der Verein bedankt sich bei dem ausscheidenden Vorstand Karoline Kandler (1. Vorsitzende), Julia Schupetta (2. Vorsitzende), Denise Kealey (Beisitzerin), Susann Baylas (Beisitzerin) für die sehr engagierte und zum Teil auch langjährige Arbeit.

Weitere Informationen und Eindrücke über dem Verein gibt es auch im Internet unter www.spielmaeuse-luedenscheid.de.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here