Die Einbahnstraßenregelung auf diesem Abschnitt des Ratscheller Weges wird für Anlieger während der Arbeiten aufgehoben. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Die Stadtverwaltung teilt mit, dass aufgrund von Arbeiten im Zeitraum vom 1. bis 5. Februar an mehreren Stellen des Ratscheller Weges folgende Sperrungen vorgenommen werden:

  • Der Baubetriebshof wird an zwei Tagen den Fußweg zwischen DRK-Heim und Friedhof sperren. Passanten werden frühzeitig durch Beschilderung auf die Sperrung hingewiesen. Da die hier durchzuführenden Forstarbeiten witterungsabhängig durchgeführt werden müssen, kann kein exakter Zeitraum angegeben werden.
  • Im Einbahnstraßenabschnitt zwischen Oesterweg und Am Galgenhagen wird die Straße zwischen Ratscheller Weg 47 und 50 gesperrt. Die Einbahnstraßenregelung wird aufgehoben, sodass die Grundstücke für Anlieger weiter erreichbar bleiben. Die Vollsperrung wird vom 1. bis 5. Februar eingerichtet bleiben.

Darüberhinaus wird die Sudetenlandstraße bei Hausnummer 13 durch gesperrt. Anlieger werden gebeten, die Stettiner Straße als Umleitung zu nutzen.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die vorübergehend geänderte Verkehrssituation gebeten.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here