TEILEN
Bildschirmfoto werkstadt-plettenberg.de

Plettenberg. Die SPD startet am Mittwoch, 4. März, ihre Veranstaltungsreihe WerkStadt Plettenberg.

“Wir möchten mit dieser Veranstaltungsreihe – gerne auch über den Wahlkampf hinaus – die Bürgerinnen und Bürger der Stadt dazu einladen, sich auch außerhalb des Bürgerforums in die Gestaltung Plettenbergs einzubringen”, erklärt SPD-Vorsitzender Stefan Langenbach.

Mit dem ersten WerkStadt-Termin zum Thema Umwelt und Wirtschaft am Mittwoch, dem 4. März um 18.30 Uhr im Bistro des Weidenhofs, wollen die heimischen Sozialdemokraten mit den Plettenbergern zu Umweltthemen ins Gespräch kommen. Ziel der Veranstaltung ist es, Aufträge für die politische Arbeit der SPD vor Ort zu erhalten. Matthias Schröder wird als Fachreferent den Grünordnungsplan der Stadt vorstellen, der über den Klimaschutz hinaus auch die strukturellen Verflechtungen vom Lärmschutz bis hin zur Wirtschaft aufzeigt.

Anzeige

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here