TEILEN
Kai Hagen (r.) und Sven Horny (l.) gratulieren Udo Scharre zum neuen Auto, das er bei der Sparlotterie gewonnen hat. Foto: Bernhard Schlütter


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Plettenberg. Udo Scharre aus Böddinghausen hat einen nagelneuen VW T-Roc bei der Februar-Auslosung der Sparlotterie der Sparkassen gewonnen.

Im Rahmen eines zweitägigen, umfangreichen Erlebnisprogramms in der Autostadt in Wolfsburg konnten er und seine Frau Waltraud das Auto in Empfang nehmen. Kai Hagen, Vorstandsvorsitzender der Vereinigten Sparkasse im Märkischen Kreis, und Sven Horny, Leiter der Geschäftsstelle Eiringhausen, ließen es sich nicht nehmen, dem Gewinner persönlich zum neuen Auto zu gratulieren.

„Mein Mann nimmt seit über zehn Jahren an der Sparlotterie teil“, erzählte Waltraud Scharre. „Gewonnen hatte ich bisher aber nichts“, ergänzt Udo Scharre lachend. Dass es jetzt gleich ein Auto im Wert von etwa 30.000 Euro war, konnten Scharres erst gar nicht glauben. „Als der Anruf von Herrn Horny kam, habe ich unwillkürlich an Telefonbetrüger gedacht, aber natürlich kenne ich ihn persönlich“, erzählt Udo Scharre.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Sparen mit Gewinnchance

„Viele Kunden haben einen Spardauerauftrag bei uns eingerichtet – und das hat sich bereits für etliche Sparerinnen und Sparer gelohnt. Der Vorteil ist, dass sie nicht nur einen soliden Geldbetrag ansparen, sondern automatisch an der Sparlotterie der Sparkassen mit diversen Sonderauslosungen teilnehmen“, erklärt Kai Hagen. „Dabei winken beachtliche Geld- und Sachgewinne und es freut uns ganz besonders, dass Herr Scharre bei der Auslosung im Februar als Hauptgewinn ein Auto gewonnen hat.“

Gemeinnützige Projekte

Ein schönes Erlebnis, das seinen Gewinner lediglich 1,20 Euro gekostet hat. Denn ein Los der Sparlotterie ist für 6 Euro zu haben. Davon werden 4,80 Euro angespart und 1,20 Euro ist der Beitrag zur Lotterie. Daraus werden nicht nur die monatlichen Geldgewinne, die bis zu 100.000 Euro betragen können, finanziert, sondern es kommen auch regelmäßig attraktive Autos zur Verlosung.

Aber die Teilnehmer der Sparlotterie denken nicht nur an sich. Auch das “An andere denken!” ist ein wichtiger Aspekt der Sparlotterie der Sparkassen. Denn 25 Prozent des Lotteriebeitrags, also 30 Cent pro Los, fließen in gemeinnützige Projekte in der Region.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here