Bild: Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis

Balve. Die Balver Schießsportgruppe muss alle 10 Jahre die Druckluftkartuschen für die Gewehre erneuern. Unterstützung bei der Anschaffung der neuen Kartuschen erhielt der Verein von der Vereinigten Sparkasse im Märkischen Kreis in Form einer Spende aus der Sparlotterie der Sparkassen in Höhe von 880,00 Euro. Norbert Jonen, Vorsitzender der Schießsportgruppe, freute sich sehr über die großzügige Spende und ist dankbar, dass durch die Förderung der Sparkasse die Sicherheit beim Schießsport auch in Zukunft gewährleistet werden kann.

Marktbereichsleiter Marcel Kretschmann übergab der Gruppe auf dem Schießstand die neu angeschafften Kartuschen. „Für uns ist die Förderung unserer Vereine sehr wichtig“, betonte er bei der Übergabe.

Wie die Vereinigten Sparkasse im Märkischen Kreis mitteilt, wurde die Spende durch die Sparlotterie der Sparkassen ermöglicht.

Anzeige

Die Sparlotterie ist laut der Vereinigten Sparkasse im Märkischen Kreis eine clevere Kombination aus „Gutes tun“ und „Was zur Seite legen“, deshalb hat sie bis heute auch nichts von ihrer Attraktivität verloren. Die Teilnehmer haben eines gemeinsam: Sie sind bereit, Hilfe zu leisten. Denn mit jedem Los werden gemeinnützige, jugendfördernde und caritative Vorhaben und Einrichtungen unterstützt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here