Bild: Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis

Balve. Die Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis unterstützt die Kolpingsfamilie Balve mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro. Marcel Kretschmann übergab dem 1. Vorsitzenden Bernward Midderhoff sowie dem Leiter des Kolpingforums Engelbert Falke einen symbolischen Scheck über 1.000 Euro.

Die Kolpingfamilie engagiert sich neben sozialen und religiösen Projekten auch für das
gesellschaftliche Miteinander im Ort. „Wir unterstützen das ehrenamtliche Engagement und den Einsatz des Vereins und hoffen, dass sie auch in Zukunft regen Zuspruch erfahren und dadurch so aktiv bleiben können“, betonte Kretschmann bei der Spendenübergabe.

„Wir sind dankbar für diese Unterstützung. Sie zeigt, dass unsere Arbeit gesehen und honoriert wird“, bedankte sich Engelbert Falke, Leiter Kolpingforum.

Anzeige

Möglich wurde die Spende durch die Sparlotterie der Sparkassen.
Die Sparlotterie ist eine clevere Kombination aus „Gutes tun“ und „Was zur Seite legen“, deshalb hat sie bis heute auch nichts von ihrer Attraktivität verloren. Die Teilnehmer haben eines gemeinsam: Sie sind bereit, Hilfe zu leisten. Denn mit jedem Los werden gemeinnützige, jugendfördernde und caritative Vorhaben und Einrichtungen unterstützt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here