vocalfactory-plettenberg
Sie laden Jugendliche zum Rock- und Pop-Casting ein: Jini Meyer und (v.r.) Christoph Ohm, Frank Schmidt und Steffen Reeder. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Mit Rocksängerin Jini Meyer als prominenter Unterstützung starten die VocalFactory Plettenberg und ihr Jugendchor Soundsation durch. Am Sonntag, 6. Mai, ab 14 Uhr veranstaltet die VocalFactory ein Pop- und Rock-Casting im Ratssaal. Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren sind dazu eingeladen.

___STEADY_PAYWALL___

„Ich hätte mir als Kind und Jugendliche so eine Möglichkeit gewünscht“, meint Jini Meyer nachdem sie die Projekte Swingin’ Kids und Soundsation kennengelernt hat. Daher ist sie nur allzu gerne bereit, dies zu unterstützen. Als Sängerin der Rockband Luxuslärm (u.a. “1000 Kilometer bis zum Meer”) ist die Iserlohnerin bekannt geworden. Darüber hinaus ist sie Vocalcoach für Rock- und Popgesang. Ihre Erfahrungen stellt sie nun auch in den Dienst der VocalFactory und ist am 6. Mai Jury-Vorsitzende beim Casting im Ratssaal.

Bis 29. April bewerben

Gesucht werden Solostimmen, die mit dem Jugendchor Soundsation beim Festival Acappelissimo des MGV Bremcke/Four Valleys am 17. November in der Aula Böddinghausen auftreten. Bewerben können sich alle Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren. Für das Casting sollten sie zwei Lieder vorbereiten, die sie a cappella, mit Halbplayback oder Klavierbegleitung singen. Bewerbungsschluss ist am 29. April. Den schnellsten Bewerber_innen wird ein Coaching mit dem Soundsation-Chorleiter Christoph Ohm angeboten.

Zur Jury gehören außerdem Tobias Richter, Christoph Ohm und Steffen Reeder. Tobias Richter ist vielen Plettenbergern sicherlich als charismatischer Leiter des Popchores GROOPHONIK bekannt. Im Hauptberuf ist er Fachleiter der Gesangssparte an der Musik- und Kunstschule Bielefeld und in dieser Funktion dort auch für die Chorarbeit sowie das Sinfonieorchester verantwortlich. Christoph Ohm ist der musikalische Leiter der VocalFactory. Er ist ein sehr erfahrener Chorleiter und ausgezeichneter Pianist. Zudem arrangiert er regelmäßig Pop- und Rocksongs für Chöre aller Gattungen. Vierter im Bunde ist der hauptamtliche Geschäftsführer des Vereins Stadtmarketing Plettenberg e.V., Steffen Reeder. Steffen hat nach einer journalistischen Ausbildung einige Jahre für center-tv in Köln vor der Kamera gestanden und übernimmt beim Casting die Rolle des Beobachters ohne Gesangserfahrung und ohne ausgeprägte musikalische Vorbildung.

Coaching mit Jini

Am 6. Mai wird Jini Meyer vor dem Beginn des Castings mit allen Teilnehmern ein kurzes Vocalcoaching zum Aufwärmen machen. “Das Casting selbst wird nichts mit Superstar-Formaten zu tun haben”, verspricht Frank Schmidt, Vorsitzender der Vocal Factory. “Alle Teilnehmer bekommen Nutzwert durch die Tipps unserer Jurymitglieder.”

Die Teilnahmebedingungen für das Soundsation-Casting und das Anmeldeformular gibt es hier zum Download.

Im Interview mit Steffen Reeder erklären Jini Meyer und VocalFactory-Vorsitzender Frank Schmidt, worum es beim Casting am 6. Mai geht.

Casting

Hier kommt unser großer Castingaufruf noch einmal in HD.

Gepostet von Stadtmarketing Plettenberg e.V. am Dienstag, 10. April 2018

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here