Strings&Songs. Foto: Veranstalter

Hemer. Es wird Frühling – das Wetter wird besser und die Vorfreude ist groß. Eigentlich wollte der Sauerlandpark Hemer erst Ende der kommenden Woche das Soundgarten-Programm 2022 vorstellen. „Aber wir wollen nicht warten wir wollen jetzt mit dem Soundgarten starten“, sagt Oliver Geselbracht, Eventleiter des Sauerlandparks. Und deshalb geht es ganz kurzfristig schon übermorgen los.

Erster musikalischer Gast schon an diesem Donnerstag um 19:30 Uhr im Biergarten des Parks ist die altbekannte Band „Gordon“. „́Gordon“ ist anders als andere Bands. „Gordon“ – das sind Songs von ́Supertramp, Billy Joel, Duran Duran, den Beatles oder Toto. Aber hier wird nicht eins zu eins gecovert. Jeder Song bekommt sein eigenes, unverwechselbares „Gordon-Arrangement“, instrumental wie auch gesanglich.

Zweite SoundgartenPreview-Band für Donnerstag, 5. Mai: Strings & Songs from Down Under featuring Jaimi Faulkner – Joel Havea – Belle Roscoe. Australien hat in den letzten Jahren eine Menge talentierte Singer/Songwriter und Indie-Musiker hervorgebracht. MitStrings & Songs from DownUnder“ kommen drei äußerst
unterschiedliche Vertreter dieser beiden Genres zusammen, die zu den Besten gehören, was das 5. Kontinent zurzeit zu bieten hat.

Anzeige

Neben dem jeweils eigenen Programm werden die seit Jahren miteinander befreundeten Künstler auch gemeinsam auftreten und sich gegenseitig musikalisch unterstützen.

Jaimi Faulkner – Groovende Songwritersoul, Americana & Rock
Joel Havea – Laid back Soul-Pop, Roots & Reggae
Belle Roscoe – Upbeat Indie Pop & Folk-Rock

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here