Der Stadtstrand am Hengsteysee: Am 3. Juni lockt er mit einem To-go-Angebot. Foto: Talash

Hagen. In Hagen wird derzeit der Stadtstrand am Hengsteysee aufgebaut. Die Organisatoren Ricardo und Jeffrey Arens rechnen fest mit einer baldigen Eröffnung. Ein ausgeklügeltes Hygienekonzept soll das Chillen auf Sand sicher machen.

Mit der Beach-Bar am Seeufer erfüllen die Brüder den Wunsch von vielen Seebesucher. Die Fläche: Ein 600 Quadratmeter großer Parkplatz neben der DLRG-Station an der Seestraße. Der heimische Baustoffhändler „Hofnagel & Bade“ hat für den Stadtstrand 60 Tonnen feinstes Silbersand aus der Sandgrube Ahsen (Datteln) aufgeschüttet. Die Pop-up-Beachbar, die keine Wünsche offen lässt, wird ergänzt durch einen Strand-Grill. Liegestühle laden bis nach Sonnenuntergang zum Verweilen am See mit Strandfeeling ein.

Regelmäßige Events

Sobald weiter gelockert wird – sollen dann auch regelmäßig Events stattfinden. DJs und Bands bekommen die Möglichkeit sich zu präsentieren. Zur Europameisterschaft könnte auch ein Public Viewing auf dem Gelände stattfinden. Der Planungsaufwand war immens – die Zusammenarbeit mit den Behörden sei aber sehr lobenswert gewesen. „Die Idee gab es schon immer, jetzt steht es hier. Eine klasse Aufwertung“, so Bezirksbürgermeister Heinz-Dieter Kohaupt.

Erweitertes Hygienekonzept

Mit einem erweiterten Hygienekonzept soll ein Besuch des Hagener Stadtstrands sicher sein. So gehört beispielsweise die Nutzung der Luca-App dazu. Über alle Details von Corona- Auflagen wird ausführlich informiert. “Es wird bereits alles aufgebaut und dekoriert. Sobald die Außengastronomie auch in Hagen öffnen darf, sind auch wir am Start“, so Ricardo Arens mit Blick auf die Eröffnung.

In der kommenden Woche an Fronleichnam (3. Juni) startet bereits ein To-Go-Angebot für die Seebesucher.

Die Strandbar befindet sich direkt am Rad- und Fußweg des Hengsteysees. Für Radfahrer gibt es eine Stellfläche und eine Ladestation für E-Bikes.

Eintritt ist grundsätzlich frei

Der Eintritt zum Stadtstrand ist grundsätzlich frei. Geplant ist der Stadtstrand bis Ende September.

Aktuelle Informationen zu Öffnung, Events sowie Reservierungsmöglichkeiten gibt es bei Facebook und Instagram unter „Stadtstrand Hagen“ oder unter www.stadtstrand-hagen.de Der Stadtstrand Hagen wird präsentiert von Autohaus Kramer und der König-Brauerei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here