Foto: Stadt Iserlohn

Letmathe. Am Samstag, 30. Juni, steht Letmathe ganz im Zeichen des Chorgesangs. Auf dem Letnetti-Platz beginnt um 11 Uhr das Chorfestival zum Mitsingen „!SING – DAY OF SONG“. Die Werbegemeinschaft Letmathe und Stadt Iserlohn haben Chöre dazu eingeladen, nach Letmathe zu kommen, um die Atmosphäre an der Lenne zu erleben und gemeinsam singend zu feiern.

___STEADY_PAYWALL___

Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens wird die Veranstaltung eröffnen und die Gäste begrüßen. Danach sorgen der Gospelchor der Friedenskirche Letmathe, der Sängerbund Letmathe und der Männerchor Oestrich, der Waldstadtchor Iserlohn, Concordia Refflingsen, die Kindertanzgruppe des Fröhlichen Kreises Hohenlimburg, der Frauensingekreis Hemer, der Chor Ivolga mit der Tanzgruppe Kalinka, der Kolpingchor Letmathe und der Kosakenchor Razdolje für beste Unterhaltung. Jeder ist eingeladen, miteinzustimmen und die jeweiligen Chöre mit seinem Gesang zu unterstützen. Wer nicht „textsicher“ ist, für den gibt es Textzettel als Hilfe.

Für das leibliche Wohl der Sängerinnen und Sänger und der Festivalbesucher wird gesorgt. Die Veranstaltung endet gegen 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die Idee

Singt man in der Gemeinschaft, ist man nicht alleine. Singen alle gleichzeitig, fühlt man sich nicht bloßgestellt und die Hemmschwelle, mit einzustimmen, ist absolut niedrig bis nicht vorhanden. Es geht weniger um die solistische Präsentation eines Gesangsprogramms, als die Möglichkeit, dass alle einstimmen und mitsingen können.

Diese Idee stand 2010 hinter dem ersten “!Sing – Day of Song” und wird von allen verfolgt, sowohl von kleinen Ensembles wie auch von geübten Chören und Kooperationspartnern wie Theatern und Opernhäusern. Denn auch diese Vielfalt gehört zum Konzept. Konzerte von Philharmonischen Chören, Spitzenensembles und international renommierten Konzertchören sind ebenso Teil der Veranstaltung wie kleine Chöre, traditionelle Männergesangvereine oder spontan gebildete Projektchöre.

Vielfalt, innovative Ideen, neue Verbindungen, emotionale Begegnungen und reine Freude am Singen: Das alles ist !SING – DAY OF SONG.

Vision: Singen auf der Lenneschiene

Mitorganisator Rainer Großberndt von der Werbegemeinschaft Letmathe würde sich wünschen, dass dieser Day of Song in Zukunft auf der kompletten Lenneschiene stattfindet. “Chöre singen in allen Städten und Gemeinden von Schmallenberg bis Letmathe. Das würde beweisen: Die Lenne lebt!”, ist der glühende Verfechter des Regionaleprojekts Lenneschiene überzeugt.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here