Cornelius Frowein, ehemals Leiter der Musikschule Volmetal, leitet die Sinfonietta Köln. Foto: sinfonetta-koeln.de

Schalksmühle. Am Sonntag, 21. Novmber, ist um 17 Uhr das Kammerorchester Sinfonietta Köln zu Gast in der Schalksmühler Erlöserkirche. Das Orchester gegründet 1984, gehört heute zu den profiliertesten Ensembles seiner Art. Insbesondere mit Interpretationen der Musik Mozarts und seiner Zeitgenossen beschreitet die Sinfonietta Köln unter der Leitung von Cornelius Frowein einen von der Kritik vielfach beachteten Weg, durch den die Besonderheiten der musikalischen Ästhetik und Klangsprache dieser Zeit mit den Bedingungen modernen Instrumentariums und des heutigen Konzertlebens verschmolzen werden.

 

Programm:

Anzeige

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)

Quartetto in C KV 157 (Mailänder Quartettsinfonie)

Allegro

Andante

Presto

 

Joseph Haydn (1732 – 1809)

Konzert in C für Violoncello und Orchester Hob. VIIb:1

Moderato

Adagio

Finale. Allegro molto

Béla Bartók (1881 – 1945)

Ballade und Ungarische Bauerntänze Sz 71

(Bearbeitung für Streichorchester von Cornelius Frowein)

Andante

Allegro – Allegretto – Allegretto – L’istesso tempo – Assai moderato –

Allegretto – Poco piú vivo – Allegro – Allegro

 Antonin Dvořák (1841 – 1904)

Fünf Humoresken aus op. 101

(Bearbeitung für Streichorchester von Cornelius Frowein)

Vivace

Poco andante

Poco lento e grazioso

Poco andante

Vivace

Einlass erst 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung und nur Personen mit den „3 G“ Genesen, Geimpft, Getestet. Bringen Sie daher bitte unbedingt den Nachweis mit! Kinder bis sechs Jahre gelten als getestet.

Eintrittskarten

15,00 € Vollzahler
11,25 € Teilzahler 25 % Nachlass :
Empfänger von Arbeitslosengeld sowie Auszubildende.
7,50 € Teilzahler 50 % Nachlass:
Schüler, Studenten, Jugend-Card-Inhaber, Sozialhilfeempfänger und Empfänger von ALG II.
Nachlass nur gegen Vorlage eines Nachweises.

Bürger- und Kundenbüro

Gemeindeverwaltung Schalksmühle
Rathausplatz 1
58579 Schalksmühle

Telefon: 02355 / 84-0

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag

7:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 16:00 Uhr

Mittwoch und Freitag

7:30 – 12:00 Uhr

Donnerstag

7:30 -12:30 Uhr und 13:30 -18:00 Uhr

Oder online über www.schalksmuehle.de/bildung-kultur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here