TEILEN
Die SIHK zu Hagen. Foto: tft

Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) weist auf eine Veranstaltung zur digitalen Transformation in der Industrie hin. In einem Workshop werden am Dienstag, 22. Mai 2019 von 14 bis 17.30 Uhr im Hagener Haus der SIHK industrielle Anwendungsbeispiele vorgestellt. “Erfahrene Dienstleister präsentieren spannende digitale Lösungen und berichten über ihre Umsetzungserfahrungen”, so die SIHK-Mitteilung. Dabei gehe es beispielsweise um die durchgängige Digitalisierung und Vernetzung von Fertigungsdaten und um die Automatisierung von manuellen Arbeitsprozessen.
Im Anschluss an die Vorträge “besteht die Möglichkeit zu einem vertiefenden Austausch mit den Referenten”, so die weitere SIHK-Information mit folgendem Hinweisen: Der Workshop findet im Rahmen des Projektes „Mittelstand 4.0 Südwestfalen“ statt, das aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert wird.
Nähere Informationen zur Veranstaltung sind unter www.mittelstand4.de zu finden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten. Kontakt: Dirk Hackenberg, Tel. 02331 390 206, E-Mail: hackenberg@hagen.ihk.de

___STEADY_PAYWALL___

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here