TEILEN
Jessica Maletzky und Tillmann Schnieders in der Szene "Phantom der Oper". Foto: Eva Fesser


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Nachrodt-Wiblingwerde. Show-Profis machen bei der Musical-Dinner-Show Station zu Gast im Schloss Hotel Holzrichter, Hohenlimburger Straße 15, in Veserde. Die Show beginnt um 18 Uhr. Einlass ist ab 17 Uhr.

Drei Musicaldarsteller leben ihre Leidenschaft, indem sie ein neues Format entwickeln. Sie bringen die größten Hits der beliebtesten Musicals jetzt abseits von Tourneen und Theatern ganz nah an das Publikum heran und verbinden dabei Hörgenuss mit Kulinarik.

Befreundet sind Jessica Maletzky, Trudi Mittrup und Tillmann Schnieders schon seit vielen Jahren, haben in Berlin zusammen studiert, und nun realisieren sie von Hattingen aus dem Traum, gemeinsam Programme zu gestalten.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



„Die Musical-Dinner-Show von M&M Events beinhaltet sowohl die großen und bekannten Hits aus den beliebtesten Musicals, als auch ganz persönliche Lieblingsnummern aus Stücken, die es (bisher) nicht auf die große Musicalbühne geschafft haben oder sich unter dem großen kommerziellen Druck nicht halten konnten, die aber nicht minder unterhaltsam und berührend sind“, verspricht Tillmann Schnieders dem Publikum im Lennegebirge einen Abend unterschiedlichster Musikstile und Hörerfahrungen.

Musical-Programm mit Herz, Verstand und Seele

„Es ist uns wichtig, dass das Publikum versteht, in welchem Zusammenhang die Songs in dem jeweiligen Musical, aus dem sie stammen gesungen werden“, ergänzt Trudi Mittrup. Deshalb reihen sich bei M&M Events nicht einfach nur die Highlights aneinander, sondern werden verbunden mit kleinen Moderationen zur Handlung und ab und an mit einem Blick hinter die Kulissen.

Erinnerungen auffrischen

Die Musical-Dinner-Show bietet Gelegenheit, in Erinnerungen an vergangene Besuche in den großen Musical-Theatern in Hamburg, Stuttgart und Wien zu schwelgen oder den Anreiz zu schaffen, den nächsten Trip nach London, New York oder in das nächstgelegene Stadttheater zu planen. Dazu bringen die Darsteller die Figuren ganz nah an das Publikum heran, singen und spielen direkt zwischen den Tischen und liefern die Emotionen so buchstäblich zum Greifen nah.

Nah dran an den Gästen

„Wir stehen nicht auf einer Bühne, einen Meter erhöht, mindestens fünf Meter entfernt und womöglich noch durch den Orchestergraben vom Publikum getrennt. Wir sind direkt dran an unseren Gästen. Das war zu Beginn erst einmal ganz schön ungewohnt und hat auch einige Überwindung gekostet“, gibt Jessica Maletzky zu, „denn schließlich liefern wir uns damit auch ungeschützt den Publikumsreaktionen aus. Aber mittlerweile empfinde ich es als Geschenk, jedes Lächeln und jede kleine Träne der Rührung zu sehen. Dafür machen wir doch Theater, um die Menschen unmittelbar zu berühren.“

Preis: 115 Euro inkl. 4-Gang-Menü und begleitender Getränke (Kaffee, Wasser, Wein, Bier und Softdrinks)

Karten und weitere Infos unter: M&M Events 02324-935 275 oder www.mm-events.info

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here