Viel Spaß hatten die Seniorinnen und Senioren bei der Karnevalsfeier im Paulinum „Im Sternhaus“. Foto: Parea

Lüdenscheid. Ausgelassen ging es an Altweiber in der PaulinumSeniorenwohnanlage Im Sternhaus an der Glatzer Straße 55a zu. Dort gaben sich bunt kostümierte Bewohnerinnen und Bewohner ein Stelldichein.

Verschiedenste Wesen, darunter Matrosen, Clowns, Micky Mäuse und Bienen, tummelten sich im Gemeinschaftsraum der Wohnanlage, um fröhlich miteinander zu feiern. Karnevalsschlager, Kaffee, Kuchen und Bowle sorgten für den passenden Rahmen. Die 85jährige Mieterin Rosi Gärtner und PareaMitarbeiterin Karola Horstmann erzählten Witze, bei denen kein Auge trocken blieb. Die Prämierung des schönsten Kostüms bildete den Höhepunkt des Nachmittags. Schließlich wurden gleich zwei Kostüme ausgezeichnet: das von Ute Seelbach (61), die sich als Minnie Maus verkleidet hatte, und von Horst Gärtner (86), der als Matrose gekommen war. Das närrische Treiben hat allen Gästen viel Spaß gemacht“, freute sich PareaMitarbeiterin Karola Horstmann, die die Karnevalsfeier organisiert hatte.

Die Gewinner des Kostüm-Wettbewerbs: Ute Seelbach und Horst Gärtner. Foto: Parea