Start Lennetal Plettenberg Selbstbehauptungskurs für Jungen im Jugendzentrum

Selbstbehauptungskurs für Jungen im Jugendzentrum

Trainer Wolfgang Selter: Selbstverteidigung beginnt im Kopf

0
TEILEN


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Plettenberg. Die Stadt Plettenberg bietet einen Selbstbehauptungskurs für Jungen im Alter von 9 bis 12 Jahren an. Der vom Jugendzentrumsteam und der Gleichstellungsbeauftragten Mareike Masuch organisierte Kurs startet im Juni.

___STEADY_PAYWALL___

Wolfgang Selter, Trainer für verhaltensorientierte Selbstverteidigung, wird den lehrreichen Kurs leiten. Das Selbstbewusstsein der Teilnehmer wird im Laufe der Unterrichtseinheiten immer wieder gestärkt und betrachtet – ein wichtiger Schritt im Rahmen der Selbstbehauptung. Selbstverteidigung beginnt nämlich im Kopf.

„Auch in ganz alltäglichen Situationen, wie beispielsweise in der Klasse, kann man sich durch Mitschülerinnen oder Mitschüler eingeschüchtert fühlen. Da ist das eigene Auftreten sehr wichtig“, erklärte Wolfgang Selter bei der Vorbesprechung im Jugendzentrum.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Aufs eigene Bauchgefühl hören

Um mit unangenehmen Situationen besser umgehen zu können oder aber erst gar nicht in solche zu geraten, müssen Kinder ihre eigenen Stärken erfahren. „Meistens ist es ratsam, auf das eigene Bauchgefühl zu hören. Unser Körper sagt uns, was wir möchten und was gut für uns ist“, wissen Gleichstellungsbeauftragte Mareike Masuch und Dominic Six vom Jugendzentrum.

In dem Selbstbehauptungskurs werden die Jungen mental und körperlich geschult. Gruppenarbeit, Partnerübungen und Gespräche bieten ihnen Möglichkeiten, sich selbst besser kennenzulernen. „Mit der Körpersprache kann man Selbstbewusstsein ausstrahlen. Man kann stark oder schwach wirken. Das werde ich den Jungen unter anderem verdeutlichen“, erklärte Wolfgang Selter.

Vier Übungseinheiten

Der Kurs besteht aus vier aufeinander aufbauenden Einheiten, die im Discoraum des Jugendzentrums „Alte Feuerwache“, Im Wieden 2, stattfinden. Start ist am Montag, 3.6.2019. Die folgenden Termine sind Donnerstag, 13.06.; Montag, 17.06. und Montag, 24.06.2019. Montags finden die Kurse von 17 bis 19:15 Uhr statt, an dem Donnerstag ausnahmsweise von 18 bis 20:15 Uhr. Die Kursgebühr, die am ersten Unterrichtsnachmittag bei Wolfgang Selter zu entrichten ist, beträgt 50 Euro.

Anmeldungen mit der Angabe von Name, Alter, Telefonnummer und Adresse bitte per Mail an Mareike Masuch unter m.masuch@plettenberg.de. Anmeldeschluss ist am Montag, 20. Mai 2019. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden Anmeldungen in der eingehenden Reihenfolge berücksichtigt. Die Teilnehmer erhalten frühzeitig weitere Infos per Post.
Allgemeine Informationen erhält man vormittags bei Mareike Masuch unter Tel. 02391/923-168.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here