Die Schützenhalle am Loh ist restlos ausgebucht. Foto: Veranstalter

Lüdenscheid. Am Sonntag findet in der Schützenhalle am Loh von 11 bis 16 Uhr wieder der beliebte Second-Hand-Markt nur für Frauen statt. Die beiden Veranstalter Rilana und Frank Laudien haben sich mit dem „Secondlady-Markt“ hier einem sehr nachgefragten Thema gewidmet.

„Frauen shoppen gerne und das kostet nun mal viel Geld“, so Rilana Laudien. „Wir haben hier zwei Bedürfnisse auf einmal am Schopfe gepackt. Einmal das Ausräumen der eigenen Sachen und das Shoppen neuer, gebrauchter Frauensachen. Hier lässt sich einiges an Geld sparen für die Einkäuferin und Geld machen für die Verkäuferin, eine win-win Lösung“.

Neue Kleidung sei erfahrungsgemäß nicht immer günstig und so biete es sich an, die getragenen Sachen anzubieten, sofern sie noch gut „in Schuss“ seien. Dieser Trend werde wird immer beliebter.

Anzeige

So lassen sich auf dem Secondlady Modemarkt in der Schützenhalle nicht nur Schnäppchen machen, sondern auch vielleicht das ein oder andere Designerteil ergattern. Ein Besuch wird sich auf jeden Fall lohnen. Angeboten wird alles rund um die Frau: Kleidung, Schuhe, Schmuck, Taschen, Accessoires und Lektüre. Ein richtiger Mädelstag, bei dem die Männer natürlich mitdürfen, denn diese haben, genau wie Kinder bis 12 Jahren, freien Eintritt. Sonst kostet der Eintritt drei Euro.
Erstmalig wird am Sonntag auch Saskia Kieck von „KreativBar“ dabei sein und sich mit Spiel- und Bastelangeboten um die Kinder der Besucherinnen kümmern.

Vor der Halle gibt es wieder Steaks, Wurst und mehr vom Schwenkgrill. Die Halle ist übrigens bereits restlos ausgebucht. Ein riesiges Angebot an gebrauchter Mode für die Frau ist also garantiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here