Torsten Rath (Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen), Arndt Kattwinkel (TV Berkenbaum), Sina Berges (Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen) und Thomas Behr (Tennisschule Behr) informierten für die gemeinsame Aktion der Sparkasse und der Tennisabteilung des TV Berkenbaum. Foto: Dirk Krone

Kierspe. Freitags trifft man sich am Berken – ab Freitag, 6. Mai, wird die erfolgreiche Aktion FREITAGS-TENNIS powered by Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen der Tennisabteilung des TV Berkenbaum fortgesetzt. Das kostenlose Schnupper-Angebot unter professioneller Anleitung der Tennisschule Behr findet wieder bis zu den Sommerferien in der Zeit von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr auf der vereinseigenen Anlage in Kierspe am Berkenbaum statt. Nichtmitglieder werden gebeten, sich bei Thomas Behr unter: tennisschulebehr@t-online.de oder 0171/8008436 anzumelden.

Alle Tennis-Interessierten – ob Kinder oder Erwachsene, Anfänger oder Fortgeschrittene – sind vom Kiersper Verein herzlich eingeladen Schläger und gelbe Filzkugel zu bewegen. Bei schlechtem Wetter wird in der angrenzenden Turnhalle Berkenbaum gespielt.

Auch die Mitglieder des TV Berkenbaum beteiligen sich an dieser speziellen Aktion und stehen allen Interessierten zur Seite. Bei Bedarf können Schläger vom Verein kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Wer dabei seine Begeisterung und Freude für den Tennissport entdeckt, kann diesen im Rahmen einer Schnuppermitgliedschaft im Kreise der Vereinsmitglieder gleichberechtigt fortführen.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here