Rockt beim Mendener Sommer: "Schmerzfrei". Foto: Schmerzfrei

Menden. Bei Mendener Sommer spielt am Freitag, 29. Juli, ab 20 Uhr, die Band „Schmerzfrei“ vor dem Alten Rathaus. Die sechsköpfige Coverband aus Menden konzentriert sich auf bekannte Rockmusik der letzten 60 Jahre und überrascht ihr Publikum auch vereinzelt mit Klassikern der 90er bis heute. Zum Repertoire gehören Bands wie AC/DC, Bryan Adams, Billy Idol, Guns n’ Roses. Aber auch deutsche
Bands wie die Ärzte, Nena, Toten Hosen, Westernhagen und Zoff. Von allem ein bisschen
Songs, die Spaß machen und rocken.

Ende 2010 gegründet, besteht „Schmerzfrei“ heute aus sechs Musikern. 200 Prozent Frauenpower an den Mikrofonen geben altbekannten Songs frisches Feuer. Frontfrau Jenny besticht durch ihre einzigartige und kraftvolle Stimme, Jovana flankiert mit facettenreicher Stimmfarbe und viel Gefühl.

Die Band mit Manuel an der Gitarre, Markus am Bass, Micha an den Tasten und Dennis am Schlagzeug bringen den passenden und unverkennbaren Groove dazu. Die Band „Schmerzfreirockt alles.

Anzeige

Weitere Veranstaltungen:
5. August D. W. King & The Cosmic Crooners”, Elvis Tribute Band
12. August ÖBand”, Herbert Grönemeyer Tribute Band

Finanziell unterstützt wird die Veranstaltungsreihe von der Mendener Bank eG, der Sparkasse Märkisches Sauerland HemerMenden und dem Salsa. Infos erteilt Susanne Gerlings im Kulturbüro der Stadt Menden unter der Tel.Nr. 02373/ 9038753 oder unter www.menden.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here