TEILEN
Beim Gesundsheitsforum in der Sportklinik geht's um das Thema Bandscheibenvorfall. Foto: pixabay.com

Lüdenscheid. Am Mittwoch, 15. Mai, um 18 Uhr laden die Sportklinik Hellersen in Kooperation mit dem Gesundheitszentrum Hellersen und der AOK NORDWEST zum “Lüdenscheider Gesundheitsforum” zum Thema “Bandscheibenvorfall – was nun?!“ in das ehemalige Casino der Sportklinik Hellersen, Paulmannshöher Straße 17, ein.

___STEADY_PAYWALL___

Die meisten Patienten sind zunächst erschrocken, wenn der Arzt einen Bandscheibenvorfall erkennt. Aber was bedeutet die Diagnose eigentlich? Mit welchen Einschränkungen im Alltag muss ich leben? Kann weiterhin Sport betrieben werden? Insbesondere aber die mögliche Notwendigkeit einer Operation verunsichert die Betroffenen.

Dr. Stefan Nolte wird in seinem Vortrag diese Fragen beantworten. In seiner langjährigen Tätigkeit als Chefarzt des Wirbelsäulenzentrums der Sportklinik Hellersen konnte er mit seinem Team zahlreichen Patienten helfen, ein aktives und überwiegend schmerzfreies Leben zu führen. Im Anschluss wird er Fragen zum Thema beantworten.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung unter Tel. 02351 945 0 oder per Mail an veranstaltungen@hellersen.de wird jedoch dringend gebeten. Parken auf dem Gelände ist während der Veranstaltung kostenfrei möglich.
—————————————————————————————————————————

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here