Auch die Beifahrertür dieses Porsche Carrera wurde zerkratzt. Foto: Polizei Hagen

Hagen. (ots) Am 2. Mai haben Unbekannte in Haspe zwei Autos zerkratzt und unter anderem das Wort “Schlampe” in den Lack geritzt. Wie die Polizei mitteilt, schlugen der oder die Täter zwischen  07:45 Uhr und 17:45 Uhr zu. In der Frankstraße kratzte er (oder sie) das Wort “Schlampe” in die Kofferraumklappe.

Im selben Tatzeitraum wurde im Preselweg, ebenfalls Haspe, ein Porsche Carrera verunstaltet. Auch hier ritzte der vermutlich selbe Täter neben diversen Kratzern das Wort “Schlampe” in die Beifahrertür. Der Schaden beläuft sich auf bis zu 11.000 Euro. Da die Hintergründe der Tat bislang völlig unklar sind und eine heiße Spur ausblieb, hat der Porsche-Halter eine Belohnung ausgesetzt. 2.000 Euro erhält derjenige von ihm, der den entscheidenden Hinweis zur Ergreifung des Täters an seinem Fahrzeug liefert. Die Kriminalpolizei ist in dieser Angelegenheit unter 02331 986 2066 zu erreichen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here