Foto: Vincent Misz

Lüdenscheid. „Die L 694 im Bereich Wettringhof wird endlich saniert! Das ist ein wichtiger Schritt für die gebeutelten Anwohner. Dank des beharrlichen gemeinsamen Einsatzes der Anliegerinnen und Anlieger um Klaus Hartmann hat das NRW-Verkehrsministerium den Straßenabschnitt nun in das Landesstraßenerhaltungsprogramm 2021 aufgenommen“, zeigt sich der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Gordan Dudas zufrieden.

Immer wieder hatte sich Dudas in den vergangenen Jahren für die Sanierung eingesetzt und sich zuletzt im März mit Anwohnerinnen und Anwohnern getroffen, die detailliert die massiven Straßenschäden kritisiert hatten. Daher hatte der Landtagsabgeordnete auch noch einmal die Landesregierung angeschrieben und um Aufnahme der Straße in das Erhaltungsprogramm 2021 gebeten.

„Toll, dass sich hier der Einsatz bezahlt gemacht hat. Die zahlreichen Schlaglöcher haben seit Jahren zu Recht für großen Unmut gesorgt. Ich freue mich daher ganz besonders für die Menschen, die sich unermüdlich eingesetzt haben und nun endlich eine Perspektive für die Sanierung bekommen“, freut sich Dudas. Er werde weiterhin am Ball bleiben und das Projekt begleiten.

Anzeige

Nun sei das Land am Zug, die konkreten Planungen für die Sanierung voranzutreiben und entsprechende zeitliche und organisatorische Planungen zu präsentieren. Dazu hat Dudas bereits Kontakt mit Straßen.NRW aufgenommen. „Ich hoffe auf baldige Nachricht, wann die Baumaßnahme beginnt“, so Gordan Dudas abschließend.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here