Start Kurz notiert im Lennetal Schläge nach Streit im Straßenverkehr

Schläge nach Streit im Straßenverkehr

0
TEILEN


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Neuenrade. (ots) Im Straßenverkehr gerieten am Freitagmittag (29. November) zwei Männer am Schöntaler Weg aneinander. So soll ein 31-jähriger Neuenrader einen 58-jährigen Dormagener an der Weiterfahrt gehindert haben. Als sich hieraus ein verbaler Streit entwickelte, soll der 31-Jährige seinem Opfer mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung. Zeugenhinweise nimmt die Wache Werdohl unter Tel. 02392/9399-0 entgegen.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here