Start Lennetal Neuenrade Schläge im Straßenverkehr

Schläge im Straßenverkehr

0
TEILEN

Neuenrade. (ots) Ein 44-jähriger Neuenrader fuhr am Montagmorgen (17. August) um 6.50 Uhr in seinem Auto auf der Straße Hinterm Bahnhof. Plötzlich sei, wie er später berichtet, ein anderes Auto sehr dicht aufgefahren. Im Einmündungsbereich Leopoldweg habe er daher angehalten und den 41-jährigen Fahrer zur Rede gestellt. Der habe darauf nur entgegnet, dass er sich verpissen solle, und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht. Eine Passantin bekam den Vorfall mit. Den Polizisten gegenüber gab der Neuenrader an, niemanden geschlagen zu haben. Der andere sei viel zu langsam gefahren. Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung ermittelt. Das Opfer wurde leicht verletzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here