Gute Laune beim Damen-Team vom Stadtmarketing. Foto: Wolfgang Teipel

Schalksmühle. Sie beherrschen ihr Handwerk und sind zugleich gute Gastgeber: Das stellten Schalksmühler Dienstleister, Handwerker und weitere Gruppen am Mittwoch bei „Schalksmühle köstlich . . .“ erneut unter Beweis. Und es tummelte sich eine bunt gemischte Besucherschar beim Gourmetfest auf dem Rathausplatz.

___STEADY_PAYWALL___
“Engagieren Sie sich. Sie sehen, es lohnt sich”, sagte Gerwart Pätsch am Mittwoch. Foto: Wolfgang Teipel

Das Wetterradar von Bürgermeister Jörg Schönenberg lag nur halbwegs richtig. „Um 18.20 Uhr müsste eigentlich mit dem Regen Schluss sein“, wollte der Rathauschef in Erfahrung gebracht haben. Das war knapp daneben. In diesem Jahr begleitete ein feiner Nieselregeln das Schalksmühler Schlemmerfest.

Beim großen Angebot an schmackhaften Speisen störte das aber kaum. Bei Scampispießen mit Aioli, Gyros-Pfanne mit Krautsalat und Zaziki, leckeren Muffins und allerlei Getränken wurde das Wetter zu Nebensache.

Musik zur Eröffnung. Foto: Wolfgang Teipel

Gerwart Pätsch von Stadtmarketing Schalksmühle nutzte seine kurze Eröffnungsansprache dazu, allen Beteiligten zu danken. Stadtmarketing Schalksmühle habe mit einem kleinen Team und vielen Aktiven aus der Geschäftswelt des Volmeortes wieder eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt, sagte er. Seinen Dank verband er mit einem Appell: „Engagieren Sie sich. Sie sehen, es lohnt sich.“

Und das Publikum singt mit

Dann übernahmen der After-Work-Chor der Musikschule Volmetal und ein Lüdenscheider Kinderchor das Kommando. „Die Gedanken sind frei“, „Über den Wolken“ und „We are the world“ mit diesen Songs stimmten die Sängerinnen und Sänger – unterstützt vom Publikum – die Feierlustigen auf „Schalksmühle köstlich . . . “ ein.

Feuerwerk gegen 22 Uhr

Zu den Höhepunkten des Festes auf dem geschmackvoll dekorierten Rathausplatz zählte auch das Feuerwerk. Für das bunte Spektakel, das gegen 22 Uhr den Himmel über dem Festplatz erhellte, hatten zahlreiche Spender in die Tasche gegriffen.

Stimmungsvolle Atmosphäre auf dem Rathausplatz. Foto: Wolfgang Teipel

Die Akteure: Nicolay-Schuhe, Allfinanz DVAG Thomas Langbein, Bremicker Sanitär-Heizung-Elektrotechnik, Dachdeckermeister Frank Düppe, Firma August Friemann Jr. GmbH, Getränke Krägeloh, Café Holzwurm, Garten- und Landschaftsbau Ochsenfarth, Evangelische Kirchengemeinde, Optik Schulz-Lüttringhaus, Fleischerei Geier, Tea-Time-Cottage Five O‘Clock, Koch Task Force, Elektro Quenzel, Reiseland, Wohnideen Krampe und Stadtmarketing.

Auf der Homepage von Stadtmarketing Schalksmühle sind jede Menge köstliche Fotos von der Veranstaltung zu sehen. Hier der Link: http://www.stadtmarketing-schalksmuehle.de/index.php/sms-foto/schalksmuehle-koestlich-2018

 

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here