Symbolfoto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis

Lüdenscheid/Märkischer Kreis. (pmk) Über das Wochenende sind beim Kreisgesundheitsamt 59 labor-technisch bestätigte Coronanachweise eingegangen. Der Inzidenzwert rutscht laut RKI auf 43,4. Leider wurde auch ein weiterer Todesfall in Zusammenhang mit einer Covid-19 Erkrankung aktenkundig.

Als erste Kommune im Märkischen Kreis ist Schalksmühle coronafrei. Kreisweit sinkt die Zahl der Infizierten auf 357. Das sind 33 Prozent akut Infizierte weniger als vergangene Woche Montag. Sie dürfen ihr Haus beziehungsweise ihre Wohnung nicht verlassen. Ebenfalls in häuslicher Quarantäne befinden sich 378 Kontaktpersonen. Nach Berechnungen des Robert-Koch-Instituts haben sich statistisch gesehen in den letzten sieben Tagen 43,4 Menschen pro 100.000 Einwohner mit dem Virus angesteckt. Das ist eine um 11 Prozent niedrigere Inzidenz als vergangenen Montag.

Über das Wochenende registrierte das Gesundheitsamt 59 Neuinfektionen. Sie verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Halver (+1), Hemer (+2), Herscheid (+1), Iserlohn (+4), Kierspe (+3), Lüdenscheid (+19), Meinerzhagen (+5), Plettenberg (+1) und Werdohl (+23).

Bedauerlicherweise verzeichnete das Gesundheitsamt auch einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung. Aus Halver verstarb eine 58-jährige Patientin. Seit Beginn der Pandemie im Februar 2020 gingen beim Märkischen Kreis insgesamt 20.728 Coronanachweise ein. 19.966 Personen haben die Infektion seitdem überstanden. 405 Einwohner sind in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben.
In den Krankenhäusern werden zurzeit noch 32 Covid-19 Patienten behandelt, davon acht intensivmedizinisch, 5 müssen beatmet werden. In der Pflege sind sieben Bewohner von stationären Einrichtungen, Patienten von ambulanten Pflegediensten sowie der Eingliederungshilfe mit dem Coronavirus infiziert, sechs Beschäftigte befinden sich in angeordneter Quarantäne. In Schulen sind 20 und in Kitas drei Coronafälle bekannt.

Die Gesundheitsdienste planen für heute 74 PCR-Tests, 45 am Standort Lüdenscheid, 24 an der Abstrichstelle am Seilersee in Iserlohn und 5fünfmobil. Die Zahlen für die Städte und Gemeinden:
• Altena: 11 Infizierte, 713 Gesundete, 5 Kontaktpersonen und 25 Tote
• Balve: 1 Infizierter, 365 Gesundete und 1 Kontaktperson und 4 Tote
• Halver: 5 Infizierte, 940 Gesundete, 10 Kontaktpersonen und 13 Tote
• Hemer: 10 Infizierte, 1.430 Gesundete, 13 Kontaktpersonen und 27 Tote
• Herscheid: 3 Infizierte, 207 Gesundete, 3 Kontaktpersonen und 4 Tote
• Iserlohn: 63 Infizierte, 4.163 Gesundete, 75 Kontaktpersonen und 75 Tote
• Kierspe: 14 Infizierte, 960 Gesundete, 16 Kontaktpersonen und 15 Tote
• Lüdenscheid: 99 Infizierte, 4.029 Gesundete, 78 Kontaktpersonen und 75 Tote
• Meinerzhagen: 30 Infizierte, 1.468 Gesundete, 34 Kontaktpersonen und 28 Tote
• Menden: 12 Infizierte, 2.103 Gesundete, 31 Kontaktpersonen und 54 Tote
• Nachrodt-Wiblingwerde: 5 Infizierte, 291 Gesundete, 4 Kontaktpersonen und 11 Tote
• Neuenrade: 7 Infizierte, 534 Gesundete und 8 Kontaktpersonen und 4 Tote
• Plettenberg: 21 Infizierte, 1.360 Gesundete, 18 Kontaktpersonen und 32 Tote
• Schalksmühle: 0 Infizierte, 346 Gesundete, 0 Kontaktpersonen und 6 Tote
• Werdohl: 76 Infizierte, 1.057 Gesundete, 82 Kontaktpersonen und 32 Tote

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here