Müll im Wald ist ein gefährliches Ärgernis. Foto: pixabay.com

Lüdenscheid. (PSL) Am Samstag, 14. April, findet zum 20. Mal die Aufräum- und Sammelaktion “Sauberes Lüdenscheid” statt. Sie wird vom Stadtreinigungs-, Transport- und Baubetrieb Lüdenscheid (STL) organisiert.

Der STL lädt dazu alle Bürgerinnen und Bürger, Schulen, Vereine, Verbände und Firmen ein, sich zu beteiligen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten für ihren Einsatz eine kleine Anerkennung.

Im vergangenen Jahr wirkten weit über 1.000 Helferinnen und Helfer an der Aktion mit. Dabei wurden insgesamt rund 15 Tonnen Müll gesammelt. Einerseits wird dadurch belegt, wie groß die Bereitschaft ist, sich aktiv für eine saubere Stadt einzusetzen. Andererseits macht die große Menge des gesammelten Mülls auch deutlich, wie viel Abfall immer noch nicht ordnungsgemäß entsorgt, sondern einfach in die Landschaft geworfen wird.

Interessenten können sich beim STL unter der Telefonnummer 02351/3652-320 anmelden. Für die Sammelaktion stellt der STL Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung.

Selbstverständlich werden unter der oben genannten Telefonnummer auch Hinweise über verunreinigte öffentliche Flächen entgegengenommen.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here