Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Sanierung der Rathausbrücke verzögert sich

Sanierung der Rathausbrücke verzögert sich

1

Lüdenscheid. (PSL) Eigentlich sollte die Sanierung der Rathausbrücke längst in vollem Gange sein. Terminprobleme bei der beauftragten Firma haben allerdings zu einer Verzögerung geführt. Jetzt gibt´s ein neues Datum: Am kommenden Montag, 27. September, sollen die Arbeiten beginnen – und die Brücke für voraussichtlich drei Wochen gesperrt werden.

Eine Heizungsanlage, die den Rathausplatz mit dem Stern-Center verbindet, verhindert in den Wintermonaten, dass sich Schnee- und Eisglätte bilden. Weil die Anlage in die Jahre gekommen und störungsanfällig ist, soll sie gegen ein elektronisches Modell ausgetauscht werden. Anschließend sollen die Heizelemente mit einer neuen Schicht Gussasphalt bedeckt werden.



Mit den Arbeiten hat der Stadtreinigungs-, Transport- und Baubetrieb Lüdenscheid (STL) eine Firma mit Sitz in Hagen beauftragt. Weil der Betrieb „andere Arbeiten noch nicht abgeschlossen hatte, mussten die uns leider kurzfristig um zwei Wochen vertrösten“, sagt STL-Chef Heino Lange.

Ursprünglich hätte die Sanierung bereits am 10. September beginnen und Ende Oktober abgeschlossen sein sollen. Jetzt wird es laut Lange voraussichtlich Mitte Oktober werden, bis die Sanierung erledigt ist.

1 KOMMENTAR

  1. Jürgen Schöffer
    27.09.2021
    Melde mich noch mal zu Worte,mein erster Beitrag wurde ja einfach weggekickt.
    Wie kann es sein das eine Heizung installiert wird und die Wärme in
    der Luft gepustet wird?Warum wird die Umwelt so missachtet?
    Ich mache den Vorschlag ,zieht Bitte ein Dach über der Rathausbrücke.
    Selbst wenn Die Heizung Elektronisch mit Thermostat geregelt
    ist,muss mit ein Dauerbetrieb der Heizung im kalten Winter gerechnet werden.Ich kann dieses Modell nicht Nachvollziehen.
    Wer stellt sich und wer ist dafür verantwortlich.
    Ich möchte Antworten von der Stadt Lüdenscheid haben?
    Freundlichen Grüßen
    Jürgen Schöffer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here