TEILEN

Hagen. (ots) Am Dienstag hat ein 56-jähriger Dortmunder eine rote Ampel an der Wehringhauser Straße überfahren. Nach Mitteilung der Polizei wird das weitreichende Folgen für den Mann haben. Bei der Kontrolle stellten Polizeibeamte nämlich fest, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Darüber hinaus hatte sein Fahrzeug keine Haftpflichtversicherung. Auf den 56-Jährigen kommt nun eine Strafanzeige zu.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here