Hagen. Aschermittwoch ist vorbei, die Karnevalssession 2015/2016 auch: Der Hagener Rosenmontagszug, der wegen einer Sturmwarnung abgesagt worden ist, wird nicht nachgeholt. Das berichten „Westfalenpost“ und „Westfälische Rundschau“ in ihren Lokalausgaben vom 12. Februar.

Keine Trecker zur Verfügung

Die Redaktion beruft sich dabei auf Peter Mook, der Mitglied des Festkomitees ist. Mook führte danach zur Begründung an, dass einige der Prunkwagen nach dem Regen nicht mehr zu gebrauchen seien und die benötigten Traktoren im Frühjahr nicht für einen Umzug zur Verfügung stünden. Auch die Emotionen hätten sich inzwischen gelegt.

Comeback fürs Pronzenpaar

Für das Prinzenpaar gibt es allerdings doch noch ein Comeback: Marvin I. und Sarah I. werden mit dem Prinzenwagen am Hasper Kirmeszug teilnehmen. Die Hasper feiern im Juni; der Kirmeszug zieht am Samstag, 18. Juni 2016, durch den Stadtteil.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here