Samantha und Jona bei ihrem Treffen mit Ritter Otto im Museumsshop der Burg Altena. Foto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis

Altena. (pmk) Rund 100 Personen haben sich im vergangenen Jahr beteiligt, einen Namen für das neue Maskottchen der Burg Altena zu finden. Der auf den Namen “Otto” getaufte Ritter wirbt auf Messen und Veranstaltungen für das Museum des Märkischen Kreises.

Nun hat Ritter Otto die fünf Gewinner des Gewinnspiels zur Namensfindung auf die Burg Altena eingeladen. Neben dem neuen “kleinen Otto” – einer Stofftier-Version des 1,90 großen Maskottchens – erhielten die Gewinner ein Geschenkpaket der Burg Altena. Der 6-jährige Jona Seegers aus Neuenrade und die 20-jährige Samantha Schlingmann aus Iserlohn freuten sich über den Gewinn und das Treffen mit Ritter Otto.

Das Gewinnspiel wurde vom Freizeit- und Tourismusverband Märkisches Sauerland e.V. organisiert. Das Stofftier ist im Museumsshop der Burg Altena erhältlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here