Lüdenscheid/Märkischer Kreis. (pmk) Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises hat binnen 24 Stunden 145 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert – so viele, wie seit Anfang Mai nicht mehr. Von den Indexfällen im Kreis sind 196 Reiserückkehrer aus insgesamt 19 Ländern.

Aktuell sind im Märkischen Kreis sind aktuell 620 Frauen und Männer mit dem Coronavirus infiziert. Mehr Menschen (740) waren zuletzt am 24. Mai dieses Jahres erkrankt. In Quarantäne befinden sich zudem 494 Kontaktpersonen. Auch sogenannte “Impfdurchbrüche”, also Corona-Infektionen mindestens zwei Wochen nach vollständiger Impfung, werden im Kreisgebiet registriert – aktuell sind es 91. Sie weisen alle einen milden Krankheitsverlauf auf.

In Anbetracht steigender Infektionszahlen appellieren der Krisenstab und das Gesundheitsamt gemeinsam, die niederschwelligen Impfangebote im Märkischen Kreis zu nutzen. Im Impfbus sind zum Beispiel bislang 1.991 Impfungen erfolgt. Auch in den Impfstellen in Lüdenscheid und Iserlohn können sich weiterhin alle Personen ab 12 Jahren ohne Voranmeldung spontan und unkompliziert impfen lassen. Die neuen Öffnungszeiten ab dem kommenden Montag:

-> Lüdenscheid (Schützenhalle Loh):

23. August bis 3. September: Montag bis Freitag jeweils von 14 bis 19 Uhr. Samstags und sonntags geschlossen.

-> Iserlohn (Gewerbegebiet Dröschede):

23. August bis 3. September: Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 13 Uhr. Samstags und sonntags geschlossen.

Der Märkische Kreis betont, dass nach wie vor umsichtiges Verhalten wichtig ist. Das steigende Infektionsgeschehen zeigt, dass die Pandemie noch nicht vorbei ist, und es weiterhin dringend geboten ist, die Abstands- und Hygienemaßnahmen zu beachten.

Die 145 Neuinfektionen im Kreisgebiet verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (4), Balve (1), Halver (2), Hemer (8), Iserlohn (60), Kierspe (13), Lüdenscheid (18), Meinerzhagen (6), Menden (8), Nachrodt-Wiblingwerde (3), Neuenrade (8), Plettenberg (7), Schalksmühle (1) und Werdohl (6).

Auch die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis steigt. Sie liegt laut Robert-Koch-Institut bei 112,6 (Vortag: 87,3). Land NRW: 83,4 (Vortag: 71,6). Bund: 48,8 (Vortag: 44,2).

In Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung verstarben bislang 416 Menschen. Seit Beginn der Pandemie im Februar 2020 hat der Märkische Kreis insgesamt 21.872 nachgewiesene Corona-Infektionen erfasst. 20.836 Bürgerinnen und Bürger gelten als genesen.

Im Krankenhaus werden derzeit elf Covid-19-Patienten behandelt, davon vier intensivmedizinisch und drei beatmet. Aus dem sensiblen Bereich der stationären Einrichtungen, ambulanten Pflegedienste oder der Eingliederungshilfe sind 13 Bewohner infiziert, 17 Beschäftigte befinden sich in angeordneter Quarantäne. Aus den Schulen sind derzeit 31 Corona-Infektionen bekannt.

Die Zahlen für die Städte und Gemeinden:

• Altena: 20 Infizierte, 747 Gesundete, 17 Kontaktpersonen und 25 Verstorbene

• Balve: 2 Infizierter, 368 Gesundete, 1 Kontaktperson und 4 Verstorbene

• Halver: 8 Infizierte, 953 Gesundete, 8 Kontaktpersonen und 13 Verstorbene

• Hemer: 52 Infizierte, 1.486 Gesundete, 40 Kontaktpersonen und 28 Verstorbene

• Herscheid: 6 Infizierte, 212 Gesundete, 6 Kontaktpersonen und 4 Verstorbene

• Iserlohn: 175 Infizierte, 4.341 Gesundete, 129 Kontaktpersonen und 76 Verstorbene

• Kierspe: 38 Infizierte, 990 Gesundete, 53 Kontaktpersonen und 17 Verstorbene

• Lüdenscheid: 115 Infizierte, 4.263 Gesundete, 91 Kontaktpersonen und 79 Verstorbene

• Meinerzhagen: 22 Infizierte, 1.522 Gesundete, 36 Kontaktpersonen und 28 Verstorbene

• Menden: 40 Infizierte, 2.159 Gesundete, 16 Kontaktpersonen und 55 Verstorbene

• Nachrodt-Wiblingwerde: 7 Infizierte, 308 Gesundete, 8 Kontaktpersonen, 11 Verstorbene

• Neuenrade: 25 Infizierte, 552 Gesundete, 11 Kontaktpersonen und 4 Verstorbene

• Plettenberg: 62 Infizierte, 1.415 Gesundete, 54 Kontaktpersonen und 33 Verstorbene

• Schalksmühle: 3 Infizierte, 345 Gesundete, 0 Kontaktpersonen und 6 Verstorbene

• Werdohl: 45 Infizierte, 1.183 Gesundete, 24 Kontaktpersonen und 33 Verstorbene

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here