Zuhören und selbst ausprobieren - das geht am Tag der offenen Tür in der Musikschule Lennetal.

Lennetal. Am kommenden Sonntag findet in der Zeit zwischen 14 und 18 Uhr ein Tag der offenen Tür der Musikschule Lennetal statt. Die Veranstaltung wird erstmals nicht zentral, sondern an allen Musikschulstandorten in Werdohl, Altena, Plettenberg und der neu hinzugekommenen Kooperationsgemeinde Finnentrop durchgeführt.

Der Tag der offenen Tür soll allen Musikschulinteressierten und Musikbegeisterten die Gelegenheit geben, bei Konzerten, Mitmachstunden, offenen Proben und reichlichen Ausprobiermöglichkeiten die Musikschule und ihr  breitgefächertes Angebot vom Musikgarten bis zum Unterricht für Erwachsene, vom klassischen Streichquartett bis zum Popgesang ausgiebigst kennenzulernen.

Werdohl

In Werdohl beginnt das Programm um 14 Uhr in der Aula der Musikschule (Brüderstraße) mit einem Konzert der Popgesangsklasse und dem Blockflötenensemble, das die Zuhörer mitnimmt auf eine Reise ins Showbiz. Danach heißt es: Bühne frei für die ganz Kleinen. Die Kinder der Musikalischen Früherziehung gestalten gemeinsam mit Flöten und Baglamas den zweiten Teil des Ausprobiernachmittags. Für Fachberatung und Fragen aller Art steht der neue Schulleiter Armin Sommer zur Verfügung.

Anzeige

Plettenberg

In Plettenberg verwandelt sich die Martin Luther – Schule ab 15 Uhr in ein Instrumentenhaus. Mit „Musikschule konzertant“ können Gitarren und Klavierbeiträge auf hohem Niveau erlebt werden. Nach Schnupperangeboten und einer offenen Probe zum Mitmachen durch das Schlagzeugensemble wird es dann ab 16. Uhr wieder klassisch: Die Stipendiaten des Fördervereins und des Lions Club geben ihr musikalisches Können zum Besten.

Altena

In Altena erwartet die Besucher ab 15 Uhr ein klingendes Musikschulhaus im so genannten „Lila Haus“. Kinder der musikalischen Früherziehung basteln ihre eigene Musikschule, Gitarristen und Pianisten konzertieren. Bau und Klangbeginn ist ab 15 Uhr.

Finnentrop

regeling
Andreas Regeling unterrichtet junge Blechbläser an der Musikschule Lennetal.

In Finnentrop baut die Musikschule im roten Haus am Bahnhof einen klingenden MFE-Raum. Hier schwirren konzertante Streicher- und Klavierklänge durch den Raum. Abwechselnd mit Auprobier- und Mitmachaktionen stellen sich ab 15 Uhr auch Akkordeon und Klarinette sowie ab 16 Uhr die Blechbläser vor. Besonders vorgestellt wird auch der neue Schlagzeugraum im roten Haus. Ausprobieren erwünscht!

Der Eintritt zum Tag der offenen Tür ist an allen Standorten frei. Die Musikschule und ihre Schüler und Lehrer freuen sich auf zahlreiche Besucher. www.musikschule-lennetal.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here