Start Kurz notiert im Lennetal Reichlich Promille am Steuer

Reichlich Promille am Steuer

0

Plettenberg. Erheblich alkoholisiert war ein Autofahrer, der am Samstag (9. März) einen Unfall im Kreisverkehr Bahnhofstraße/Brockhauser Weg/Böddinghauser Weg baute.

___STEADY_PAYWALL___

Gegen 0.35 Uhr kam der 26-jährige Plettenberger im Kreisverkehr von der Fahrbahn ab und verursachte dabei leichte Sachschäden an einem Stein und einem Beet. Eine Zeugin beobachtete, wie der augenscheinlich alkoholisierte Unfallfahrer versuchte, sein festgefahrenes Fahrzeug wieder zu befreien.

Die alamierten Polizeibeamten stellten fest, dass der Unfallverursacher erheblich alkoholisiert war. Der Führerschein wurde sichergestellt. Bei der anschließenden Blutprobe leistete der Beschuldigte Widerstand. Eine Anzeige wegen Gefährung des Straßenverkehrs und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte wurde gefertigt.

Der PKW musste mit einem Kran angehoben werden und wurde aufgrund auslaufender Betriebsstoffe abgeschleppt. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden mit 6100 Euro.

Ebenfalls unter erheblichem Alkoholeinfluss stand ein 39-jähriger Autofahrer, den die Polizei am Freitag (8. März) aufgrund eines Zeugenhinweises auf der Oestertalstraße anhielt. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here