Die Bauarbeiten sollen spätestens am 19. April abgeschlossen sein. Foto: Sven Prillwitz

Lüdenscheid. (PSL) Bagger und Baustelle auf dem Rathausplatz: Inmitten des Platanenhains laufen seit Montag, 12. April, Tiefbauarbeiten. Die Versorgungsleitungen für einen geplanten Biergarten unter freiem Himmel werden verlegt und sollen voraussichtlich binnen einer Woche abgeschlossen sein.

Am Montag wurde in Höhe der Filialen von Sparkasse und Targobank das Pflaster aufgerissen. Weiter ging es mit Erdarbeiten und schließlich mit dem Verlegen und dem Anschluss von Strom- und Wasserleitungen.

Bereits am Donnerstag wurden Teile der Baugrube wieder zugeschüttet und das entnommene Bodenmaterial wieder festgestampft. Spätestens am kommenden Montag, 19. April, sollen die Arbeiten komplett abgeschlossen sein, teilte die bauausführende Firma mit.

Anzeige

In einem nächsten Schritt will der Betreiber des Biergartens einen Pavillon aufbauen lassen, in dem Essen zubereitet und Getränke ausgeschenkt werden können. Auf einer Fläche von rund 800 Quadratmetern soll der Open-Air-Biergarten entstehen. Bis zu 150 Personen sollen hier bewirtet werden können.

Mit der Stadt Lüdenscheid sind alle baurechtlichen Details geklärt. Wann genau der Biergarten eröffnet wird, steht vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie aktuell noch nicht fest.

2 KOMMENTARE

  1. Wie ist so etwas möglich ?
    Erst wird für die Bürger ein Platz geschaffen.
    Der Wochenmarkt ist dort gut angesiedelt.
    Die Gastronomie rundherum ist ausreichend.
    Und nun soll dort ein fester Biergarten gebaut werden ?????
    Das ist nicht verständlich und hoffentlich zum scheitern verurteilt !!!

  2. Freue dich doch!!!!…
    Aber die haben auch Wasserleitungen verlegt,
    das heißt Du kannst ja auch ein Glas Wasser trinken.

    LG.
    Jürgen Schöffer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here