Die Ratssitzung findet in der PSG-Schützenhalle statt. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Die Verabschiedung des städtischen Haushalts 2021 steht im Mittelpunkt der Ratssitzung am Dienstag, 23. März. Beginn der öffentlichen Sitzung ist um 17 Uhr in der PSG-Schützenhalle. Aufgrund des Infektionsschutzes werden die einzelnen Stellungnahmen der Fraktionsvorsitzenden nicht mündlich vorgetragen, sondern schriftlich vorgelegt.

Ein Thema mit Auswirkungen auf die städtischen Haushalte dieses und der kommenden Jahre ist der Umbau der Vier-Täler-Schule. Die Entscheidung, welche Variante zur Ausführung kommt, wurde vom Bau- und Liegenschaftsausschuss in den Rat verwiesen, weil noch Beratungsbedarf in den Fraktionen bestand. Neben den fünf Varianten, die die Stadtverwaltung vorgelegt hatte, brachte die FDP-Fraktion den Vorschlag ein, das bestehende Gebäude abzureißen und komplett neu zu bauen.

Auf der Tagesordnung stehen darüber hinaus u.a. Anträge von Bündnis 90/Die Grünen (Beteiligung an der Aktion Stadtradeln), SPD (Standort Neubau Feuerwehrgerätehaus Ohle) und FDP (Einführung der Luca-App).

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here