Grafik: Dorothee Linneweber

Lüdenscheid. (PSL) Passend zur dunklen Jahreszeit lädt das Quartiersmanagement aus dem Altstadtbüro für Mittwoch, 23. November, um 17 Uhr zum „Altstadtleuchten“ ein. Bei einem stimmungsvollen Rundgang werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kleine Leuchtakzente in der Altstadt platzieren und so für eine kurze Zeit ihre Spuren hinterlassen.

Auf der Suche nach passenden Stellen für die Lichter, setzt sich die Gruppe auch mit den baulichen Gegebenheiten in der Altstadt auseinander. „Mit einem poetischen Blick aufs Detail entdecken wir die Altstadt noch einmal auf eine ganz andere Weise“, beschreibt Quartiersmanagerin Dorothee Linneweber den Rundgang.

Die Leuchtakzente, die über Nacht für besondere Hingucker in der Altstadt sorgen, bieten sich auch als Fotomotive an. „Es lohnt sich, eine Kamera oder das Smartphone mitzubringen“, so die Quartiersmanagerin. Treffpunkt für den Rundgang ist das Altstadtbüro an der Luisenstraße 19.

Anzeige

Interessierte können sich bei Rückfragen unter der Nummer 0157 39606975 oder per E-Mail an team@altstadt-buero.de direkt beim Quartiersmanagement melden. Eine vorherige Anmeldung zum Rundgang ist nicht notwendig.

 

Grafik: Dorothee Linneweber