TEILEN
Die 3. Kompanie der Plettenberger Schützengesellschaft (hier Mitglieder beim P-Weg-Einsatz am Grävinglöh) bieten einen Einkaufsdienst für Leute an, die durch Corona besonders gefährdet sind. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Die 3. Kompanie der Plettenberger Schützengesellschaft (PSG) bietet einen Einkaufsservice an.

Einigkeit macht stark! Getreu dem Wahlspruch der Plettenberger Schützengesellschaft unterstützen die jungen Leute der 3. Kompanie (Junggesellenkompanie) Personen, die besonders gefährdet durch eine Corona-Infektion sind. „Wir möchten ihre Versorgung sicherstellen und ihnen das Einkaufen abnehmen“, erklärt Kompaniechef Philip Plassmann.

Und so kann die kostenlose Dienstleistung in Anspruch genommen werden: „Melden Sie sich einfach unter den Rufnummern 0176 24877286 oder 0151 64305198. Die Person am Telefon wird ihre benötigten Lebensmittel, Arzneimittel etc. aufnehmen. Wichtig ist, dass Sie Ihre genauen Wünsche äußern, das bedeutet nicht nur den Artikel nennen, sondern auch Ihren Wunschhersteller. Somit können wir sichergehen, dass Sie bekommen, was sie bestellt haben. Wir werden für Sie dann Ihren Einkauf erledigen und Ihnen den zu zahlenden Preis telefonisch nennen. So können Sie ganz einfach das Geld passend vor Ihre Türe legen und Ihre Einkäufe in Empfang nehmen.“

Anzeige

Keine Gewinnabsicht

Philip Plassmann betont, dass die PSG-Kompanie mit dieser Aktion keinen Gewinn erzielen möchte, und bittet daher, das Bargeld möglichst passend vor die Tür zu legen. Eventuelle Überschüsse sollen für einen sozialen Zweck gespendet werden.

Hier noch einmal die Rufnummern, unter denen der Einkaufsdienst der 3. Kompanie montags bis samstags von 8 bis 18 Uhr zu erreichen ist: 0176 24877286 oder 0151 64305198.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here