Die Four Valleys wollen ihr Publikum begeistern und hoffen, dass möglichst viele Besucherinnen und Besucher kräftig mitsingen. Foto: Ai-Lan Na-Schlütter

Plettenberg. Das Projekt „LebensFreude Plettenberg“ lädt am Samstag, 6. August, zum offenen Singen ein. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr vor dem Gemeindezentrum der Christuskirche. Alle, die mal wieder in froher Gemeinschaft singen möchten, sind ab 14.30 Uhr herzlich willkommen.

„Griechischer Wein“, „Seemann, Deine Heimat ist das Meer“, Songs von den Beatles oder Oldies wie „Mein kleiner grüner Kaktus“, der moderne Männerchor „Four Valleys“ aus Plettenberg hat es einfach drauf.  Die Sänger unter der Leitung von Thomas Weidebach wollen am 6. August für einen vergnüglichen Nachmittag sorgen und allen, die möchten, zum Mitsingen einladen.

Ob textsicher oder nicht, das spielt keine Rolle. Tatjana Cordt und Silke Vieregge vom Projekt „LebensFreude Plettenberg“ werden für den Nachmittag Liedzettel vorbereiten. Und wenn die „Four Valleys“ loslegen, werden Erinnerungen wach. Text und Melodie sind plötzlich ganz einfach da.

Anzeige

Die „Four Valleys“ sind ein Vokalensemble aus Plettenberg. Sie singen vier- und fünfstimmige Stücke und dabei fast ausschließlich a cappella. Popsongs nehmen einen besonderen Stellenwert im Repertoire ein. Dazu kommen Spirituals, deutschsprachige Volkslieder, internationale Traditionals und klassische Chorwerke aus der Romantik.

Für die circa 25 Sänger steht der Spaß am gemeinsamen Hobby, verbunden mit angemessen leistungsorientiertem Proben und einer anspruchsvollen Zielsetzung im Vordergrund. Konzerte, Chorwettbewerbe und die Leistungssingen des Chorverbandes NRW sind regelmäßige Bestandteile ihres Jahresprogramms.

Das Projekt „LebensFreude Plettenberg“ hat sich auf die Fahne geschrieben, Seniorinnen und Senioren mit verschiedenen Angeboten und Veranstaltungen mehr LebensFreude zu bereiten – unabhängig davon, ob sie Zuhause oder in einer Senioreneinrichtung leben. Unterstützt wird das Projekt von der Berges-Stiftung. Träger sind das Diakonische Werk und die Ev. Perthes-Stiftung.

Beim offenen Singen am 6. August auf dem Gelände der Christuskirche werden Sitzgelegenheiten vorhanden sein. Sollte es regnen, findet die Veranstaltung im Gemeindezentrum statt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here