Start Kurz Notiert in Hagen Portemonnaie mit 500 Euro bei der Polizei abgegeben

Portemonnaie mit 500 Euro bei der Polizei abgegeben

0
TEILEN

Hagen. (ots) Ein ehrlicher Hagener hat am Mittwoch ein Portemonnaie bei der Polizei abgegeben. In der Geldbörse seckten immerhin 500 Euro Bargeld. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 59-Jährige das Portemonnaie gegen 14:00 Uhr in der Springmannstraße auf Höhe der Kaufmannsschule gefunden. Der ehrliche Hagener suchte sofort die nächste Polizeiwache auf und übergab die Fundsache. Die Polizisten stellten das Portemonnaie sicher. Der Inhaber wird jetzt anhand der Dokumente in der Geldbörse ermittelt, sodass das Geld zurückgegeben werden kann. Der 59-Jährige verzichtete auf den Finderlohn.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here