Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Polizeimeldungen aus Lüdenscheid und dem Volmetal

Polizeimeldungen aus Lüdenscheid und dem Volmetal

0

Taschendiebe im Discounter

Schalksmühle. (ots) Während seines Einkaufs in einem Lebensmitteldiscounter an der Hülscheider Straße, wurde ein 82-jährigem am Mittwochmorgen, gegen 11 Uhr, zum Opfer von Taschendieben. Diese hatten dem Geschädigten die Geldbörse aus der Gesäßtasche seiner Hose entwendet. Neben Bargeld befand sich auch die EC-Karte und der zugehörige PIN in seiner Geldbörse. Wie sich später herausstellte, hatten die Täter bereits kurz nach der Tat einen dreistelligen Betrag vom Konto des 82-jährigen abgehoben. Während des Einkaufes wurde der Geschädigte von einem ihm unbekannten Mann angerempelt. De Mann kann wie folgt beschrieben werden:

– Männlich – Ca. 30 Jahre alt – Ca. 180 – 185 cm groß – Schmale Statur – Dunkle Haare – Dunkle Jacke

Seitens der Polizei wird darauf hingewiesen, dass die PIN für EC- oder Kreditkarten unter keinen Umständen im Portemonnaie aufbewahrt werden sollte. Bei Verlust oder Diebstahl ist es so für die Täter ein Leichtes größere Summen Geld abzuheben.

Anzeige

Einbrecher in zwei Versicherungsbüros

Lüdenscheid. (ots) Unbekannte verschafften sich in der Nacht zu Donnerstag über ein Fenster Zugang zu einem Versicherungsbüro an der Heedfelder Straße. Sie durchwühlten die Räume und entwendeten mehrere elektronische Geräte. Ebenfalls in der Nacht zu Donnerstag stiegen unbekannte Täter in ein Versicherungsbüro an der Knapper Straße ein. Auch dort entwendeten sie elektronische Geräte. Täterhinweise liegen nicht vor.