Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Polizeimeldungen aus Lüdenscheid und dem Volmetal

Polizeimeldungen aus Lüdenscheid und dem Volmetal

0

Versuchter Einbruch

Halver. (ots) In der Siedlung Loewen haben Unbekannte am Mittwoch versucht, zwischen 10:00 und 17:30 Uhr in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus einzubrechen. An der Wohnungstür konnten Hebelmarken erkennt werden. Die Täter gelangten nach derzeitigem Kenntnisstand nicht in die Wohnung. (schl)

MK-Blitzer beschädigt

Ein in Halver-Schwenke am Seitenstreifen der B229 stehender Blitzer des Märkischen Kreises ist zwischen dem 12. und 19. Oktober beschädigt worden. Der unbekannte Täter besprühte ihn mit Farbe, schlug mehrfach mit einem unbekannten Gegenstand auf ihn ein und beschädigte ihn offenbar durch Hitzeeinwirkung. Die Polizei stellte entsprechende Beschädigungen fest. Konkrete Hinweise auf einen Täter liegen bisher nicht vor. (schl)

Einbrecher verschwinden mit iPads

Lüdenscheid. In der Nacht zu Mittwoch brachen Unbekannte in die Räumlichkeiten einer Firma an der Corneliusstraße ein. Über ein aufgehebeltes Fenster verschafften sich die Täter Zutritt zur Firma. Anschließend durchwühlten sie dort die Räumlichkeiten, Schränke und Schließfächer. Sie entwendeten mehrere iPads und andere elektronische Geräte. Täterhinweise liegen nicht vor.

Anzeige

Bargeld gestohlen

Kierspe. Unbekannte sind in der Nacht zu Mittwoch in zwei nebeneinander liegenden Geschäften an der Friedrich-Ebert-Straße eingebrochen. Sie hebelten die Eingangstür auf und entwendeten aus dem Inneren Bargeld. Täterhinweise liegen nicht vor.