Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Polizeimeldungen aus Lüdenscheid und dem Volmetal

Polizeimeldungen aus Lüdenscheid und dem Volmetal

0

Einbrecher an der Staberger Straße

Lüdenscheid. (ots) Über das Wochenende sind Unbekannte in ein Büro in der Staberger Straße eingebrochen. Laut Polizei hebelten sie ein Fenster im Erdgeschoss auf. Im Inneren des Gebäudes knackten die Täter im weiteren Verlauf weitere Türen und durchsuchten die einzelnen Räumlichkeiten. Ob die Täter Beute machten, steht derzeit noch nicht fest. Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen nimmt die Polizeiwache in Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen. (schl)

Bargeld und Sprinter geklaut

Vermutlich am frühen Montagmorgen brachen gegen 02:15 Uhr bislang unbekannte Täter über ein eingeschlagenes Fenster in die Räumlichkeiten einer sozialen Einrichtung in der Jahnstraße ein. Sie entwendeten Bargeld, weitere Gegenstände sowie einen Mercedes Sprinter. Gegen 04:25 Uhr meldete sich ein Zeuge bei der Polizei, der beobachtet hatte, wie zwei Männer den Mercedes Sprinter auf einer Parkfläche in der Südstraße abstellten und anschließend in ein Taxi stiegen. Sie fuhren in unbekannte Richtung davon. Die alarmierten Polizeibeamten konnten am entwendeten Mercedes Sprinter frische Unfallspuren feststellen. Er wurde sichergestellt. Das Taxi konnte nicht mehr angetroffen werden. Eine genauere Beschreibung der tatverdächtigen Personen liegt der Polizei nicht vor. Hinweise zur Identität der Männer nimmt die Polizeiwache in Lüdenscheid unter 02351/9199-0 entgegen. (schl)

Toyota angezündet

Meinerzhagen. (ots) Ein bislang unbekannter Täter hat zwischen Samstagabend, 18:30 Uhr und Sonntagnachmittag, 15:30 Uhr einen in der Kohlbergstraße parkenden Toyota Prius anzuzünden. Der Täter legte dafür im Bereich des eines Hinterreifens Feuer. Durch die Flammen wurden Teile des Radkastens beschädigt. Das Feuer breitete sich nicht weiter aus und erlosch offenbar von selber. Der Gesamtschaden liegt im niedrigen vierstelligen Bereich. Hinweise zur Tat nimmt die Polizeiwache in Meinerzhagen unter 02354/9199-0 entgegen. (schl)

Anzeige