Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Polizeimeldungen aus Lüdenscheid und dem Volmetal

Polizeimeldungen aus Lüdenscheid und dem Volmetal

0

Rangelei mit Kaufhausdetektiv

Lüdenscheid. (ots) Ein 46-jähriger Ladendieb aus Halver hat sich mit einem Kaufhaus-Detektiv eine Rangelei geliefert. Lauf Polizei hatte der Detetiv eines eines  Lebensmittelgeschäftes im Stern-Center den Mann am Dienstagmittag gegen 14:55 Uhr in einem Lagerraum angetroffen. Er sprach den Mann an. Dieser erwiderte lediglich, dass er sich dort aufhalten dürfte. Als der Detektiv sich ihm daraufhin näherte, warf der Mann mit Gegenständen in seine Richtung und versuchte ihn mit einem mitgeführten Regenschirm zu schlagen. Der Geschädigte konnte die Schläge abwehren. Bei dem anschließenden Gerangel wurde er leichtverletzt. Er konnte den Beschuldigte bis zum Eintreffen der Polizeibeamten festhalten. Er hielt nach Sachverhaltsaufklärung ein Hausverbot und für den Bereich des Sternplatzes ein Platzverweis. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung. (wib)

Versuchter Autodiebstahl

Halver. (ots) Unbekannte haben in der Nacht von Montag auf Dienstag versucht einen in der Feldstraße parkenden Opel Corsa zu entwenden. Der Fahrzeughalter stellte am Morgen fest, dass im Zündschloss mehrere Metallteile steckten und informierte die Polizei. Das Fahrzeug war nach derzeitigem Kenntnisstand nicht abgeschlossen. Hinweise auf mögliche Täter liegen nicht vor. (schl)

Gartenhütte aufgebrochen

Zwischen Montagabend, 18:00 Uhr und Dienstagmorgen, 11:00 Uhr brachen Unbekannte in eine Gartenhütte in der Straße Husen ein. Die Täter verschafften sich Zutritt, indem sie ein Vorhängeschloss aufbrachen. Aus dem Innenraum wurden zwei Bootsmotoren und eine Wildkamera in einem niedrigen vierstelligen Wert entwendet. Hinweise auf mögliche Täter liegen bislang nicht vor. Zeugenhinweise nimmt die Wache Halver unter 02353/9199-0 entgegen. (schl)

Anzeige