Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Polizeimeldungen aus Lüdenscheid und dem Volmetal

Polizeimeldungen aus Lüdenscheid und dem Volmetal

0

Frau geschlagen

Lüdenscheid. (ots) Am Freitagabend gegen 22 Uhr ließ ein alkoholisierter Mann zwei Flaschen auf die Treppen am Sternplatz fallen. Als er kurze Zeit später wieder zurückkam, sprach ihn die 21 jährige Geschädigte auf die zerbrochenen Flaschen an. Daraufhin schlug der 26 jährige Beschuldigte ihr unvermittelt gegen den Kehlkopf. Ein Zeuge ging laut Polizei dazwischen und der Beschuldigte entfernte sich in Richtung Knapper Straße. Dort konnte er durch die hinzugerufenen Polizeibeamten angetroffen werden. Gegen ihn wurde ein Platzverweis für den Bereich ausgesprochen und eine Strafanzeige wegen Körperverletzung geschrieben. Die Geschädigte wurde leicht verletzt.

Versuchter Wohnungseinbruch

Unbekannte versuchten in der Zeit vom 30.06.2022 und 02.09.2022 in eine Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Saarlandstraße einzudringen. Die Wohnungsinhaber stellten Hebelspuren an der Balkontür fest. In der Wohnung waren die Täter nicht. Hinweise auf mögliche Täter liegen nicht vor. (wib)

PKW aufgebrochen

In der Nacht zu Samstagsind mehrer Pkw aufgebrochen worden. Dazu kamen weitere Aufbruchversuche. Am Worthnocken wurde die Scheibe eines weißen Skodas eingeschlagen und aus dem Inneren eine Drohne samt Zubehör entwendet.

Anzeige

An der Germanenstraße wurde die Heckscheibe und eine Seitenscheibe eines Mercedes eingeschlagen und ein Akkuschrauber entwendet.

In der Gotenstraße beschädigten Unbekannte die hintere Beifahrerscheibe eines schwarzen Skodas und in der Parkstraße die Scheibe eines weißen Audis. Hinweise nimmt die Polizei in Lüdenscheid entgegen.

Einbruch in Restaurant

Kierspe. (ots) In der Nacht zu Samstag sind Unbekannte in ein Restaurant an der Friedrich-Ebert-Straße eingebrochen. Sie verschafften sich laut Polizei Zugang über ein auf Kipp stehendes Fenster. Sie entwendeten nach bisherigem Kenntnisstand Bargeld. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei in Meinerzhagen unter 02354-9199-0 auf.

E-Bikes entwendet

Zwischen Freitagabend, 21:40 Uhr und Samstagmorgen, 7 Uhr wurden an der Straße Kamperbach zwei E-Bikes entwendet. Die Fahrräder waren mit Schlössern am Vorderreifen und Rahmengestänge gesichert. Bei dem einen E-Bike handelt es sich um eine grün lackiertes Fahrrad mit schwarz blauen Applikationen der Marke Rex. Bei dem anderen, um ein schwarzes der Marke Bulls. Täterhinweise nimmt die Polizei in Meinerzhagen entgegen. (wib)